"DVD Studio Pro 3" und "PCI-E"

  1. hurrycane

    hurrycane Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Moin, Moin,

    ich versuche seit einiger Zeit DVD Studio Pro 3 zu erwerben. Jetzt habe ich gelesen, das es nicht mit Macs funktioniert, welche über PCI-E verfügen. Es währe natürlich interessant zu wissen, ob es tatsächlich so ist, bevor ich Geld ausgebe.

    Die Version 4 gibt es wohl nur noch im Bundle mit Final Cut Pro.

    Gibt es Alternativen, mit ähnlichem Funktionsumfang, zu den vorgenannten Programmen.

    Ach ja, bevor ich's vergesse: Ich nenne einen PowerMac 2,3 DC (late 2005) mein Eigen.

    hurrycane
     
    hurrycane, 13.03.2006
    #1
  2. JTR

    JTR MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    zu PCI-E kann ich keine angaben machen :cool:
    aber es gibt keine alternative zu DVD Studio, wenn du was vernünfiges haben möchtest :D
     
    JTR, 13.03.2006
    #2
  3. hurrycane

    hurrycane Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    *hochschieb*
     
    hurrycane, 13.03.2006
    #3
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Hotze, 13.03.2006
    #4
  5. hurrycane

    hurrycane Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon gesucht. Nur nicht pauschal genug. :D

    Danke für die Info. Aber es währe sehr interessant vor dem Kauf zu wissen ob das tatsächlich so ist. Am besten wäre es, wenn jemand diese Konfiguration nutzen würde.

    hurrycane
     
    hurrycane, 13.03.2006
    #5
  6. hurrycane

    hurrycane Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    *einletztesmalhochschubs*
    Hat denn niemand DVD Studio Pro 3 UND einen PowerMac mit PCI-e?

    hurrycane
     
    hurrycane, 13.03.2006
    #6
  7. hurrycane

    hurrycane Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    nur so als Information. Es klappt tatsächlich. Einfach in der .plist den String AGP durch PCI ersetzt und alles läuft.
    hurrycane
     
    hurrycane, 18.04.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Studio Pro
  1. Moon Blake
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    307
    Moon Blake
    17.11.2016
  2. klueb
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    984
    klueb
    26.07.2012
  3. juliuskarli
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    915
    Night-Hawk
    01.08.2011
  4. stolley
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    956
    venux
    05.08.2010
  5. TPfanne
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    926
    BirdOfPrey
    31.05.2010