DVD Menüs erstellen ...

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Neddi, 22.02.2007.

  1. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Hallo,

    ich suche ein Programm, mit dem ich richtig gute DVD Menüs erstellen kann, mit eigenen Hintergrundbildern sowie Musik usw.

    Toast 8 habe ich, aber da sind ja nur vorgefertigte DVD Menüs dabei.
    Ist vielleicht Popcorn eine Möglichkeit - aber damit kann ja hauptsächlich nur konvertieren oder?

    Die Pro Apps von Apple sind mir zuviel des Guten, ich brauche nur eine Software für die Menüs - ansonsten reicht mir Toast vollkommen.

    Liebe Grüsse
    Neddi
     
  2. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.05.2005
    idvd...
     
  3. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.107
    Zustimmungen:
    204
    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Wie sieht es denn mit iDVD aus? Ist ja bei jedem Mac dabei.

    http://www.apple.com/de/ilife/idvd/

    Gruss
    Marti
     
  4. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Ach in iDVD kann man eigene Templates gestalten? Wäre mir neu! :(
     
  5. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.05.2005
    ja nö.. haste recht..
    aber man kann sie ja ganz gut anpassen durch eigene bilder. hat für mich immer gereicht
     
  6. toncasi

    toncasi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Genau. So hab ich das früher auch gemacht. Einfach mit Rechtsklick auf das Thema klicken. ("Paketinhalt anzeigen") Dort liegen dann die Grafiken und Filme dieses Themas. Die kann man dann mit eigenen Grafiken austauschen. Das ist zwar recht mühselig, aber es geht. :)
    Nähere Anleitung dazu hier.
     
  7. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.05.2005
    öhh... so hab ich das nichtmal gemeint.
    du kannst in idvd doch "ganz normal" deine eigenen bilder verwenden.. dafür sind die vorlagen doch da..
     
  8. toncasi

    toncasi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Ich weiss.
    Aber es gibt eben Themen, die eigentlich ganz ok sind. Bis auf eine Sache, die einen stört (anmierter Film oder sowas).
    Und diese "Kleinigkeiten" habe ich dann eben einfach geändert.
    Früher, als man noch Zeit hatte, hat man eben sowas gemacht... ;)
     
  9. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Kann man mit iDVD auch komplette DVDs importieren?

    Also ich nehme viel mit meinem DVD Recorder im TV auf, nur da kriege ich halt immer nur ein einfaches Menü.
    Ich möchte das ganze halt noch ein wenig aufpeppen, weil ich mir auch eigene Cover gestalte und DVD Labels dazu ...

    Ich müsste also eine im Prinzip fertige DVD importieren können und will nur das Menü entwerfen. Kein Umwandlung oder ähnliche zeitraubende und qualitätsmindernde (durch hin und her Konvertierung) Arbeiten dürfen anfallen.

    Bei Toast geht das ja ruck zuck, der rechnet die vobs ein und speichert sie auch so wieder ab ...

    Gruss Neddi
     
  10. toncasi

    toncasi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Verstehe...
    Die von meinem Recorder generierten Menüs nerven mich auch.
    Aber mit iDVD kann man leider nur die komplette DVD erstellen. Kommt also dann für dich leider nicht in Frage.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen