DVD Laufwerk im imac reagiert nicht

ursi.trost

Registriert
Thread Starter
Registriert
14.04.2003
Beiträge
2
Das DVD-Laufwerk an meinem imac zieht keine Scheiben ein. Wenn ich eine reinschiebe, erkennt er sie nicht, beim Neustart schmeisst er sie wieder raus. Problem war, dass eins meiner Kinder eine CD in Sonderformat (von der Bundeswehr!!!) reingeschoben hat, die mir ein Bastler mechanisch wieder rausgezogen hat. Angeblich ohne was kaputt zu machen. Gibt es eine Art Sicherung des Laufwerkes oder irgendwas anderes was zurückgesetzt werden muss? Muss ich das Ei aufmachen und schrauben oder liegt es nur an Systemeinstellungen?

Bitte um Hilfe von Euch Experten, bin selber nur ein armer E-Trottel. Danke.
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
welcome...

Hallo ursi.trost,

schlimme Sache ist es denn ein DVD mit Schublade oder Slot-In und wie hat der Bastler die CD enfernt?

Gruß Andi
 

ursi.trost

Registriert
Thread Starter
Registriert
14.04.2003
Beiträge
2
Macuser sind hyper-friendly

Hallo Andi,
Danke für die rasche Reaktion. Also meine blaue Kiste hat so einen CD-Eingang, wo man die Scheiben nur ein Stück reinschiebt, dann werden sie automatisch eingezogen (slot-in oder?). Der Bastler war mein EDV-Prof. und hat gemeint, er hätte den imac geöffnet, das DVD-Laufwerk aber nicht ganz aufgekriegt und mit einem kleinen Haken die komische CD rausgezogen.

Dabei wäre aber nichts kaputt gegangen. Nachdem ich die Kiste wieder zurück hatte, habe ich alles mögliche ausprobiert. Das System zeigt ein funktionierendes Laufwerk an. Das hab ich meinem Prof auch so erzählt, der hat dann gemeint, da gibt es vielleicht eine Art Sicherung und eventuell ist das Laufwerk für´s System noch nicht leer oder so blablabla. Wenn ich das Ding bei uns reparieren lasse, dann schicken die das in Deutschland rum und es kostet total viel und dauert ewig. Ich hoffe, du hörst meine Verzweiflung durch und antwortest mir nochmal so prompt. Danke dir und allen anderen, denen vielleicht noch was einfällt.
Ursi
 
Oben