DVD kopieren - darf ich oder darf ich nicht?

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Das Thema wurde schon oft angepackt - ich weiss.

    Aber jetzt sitz ich hier und zappel: Geniale CD, voll Stimmung hier, dazu passende DVD, die ich gern sehen möchte.
    Leider hab ich keinen DVD-Player am TV und nur eine alte beige G3-Mühle mit einem Combo-Laufwerk extern über USB 1.1. Da geht gar nix.

    Die DVD ist MEINE. Es steht auch was von Kopierschutz auf dem Cover, da aber eine CD und eine DVD drin stecken, hab ich keine Ahnung, wofür der KS gilt.

    Ich werd hier irre - ich will den Film sehen, trau mich aber nicht, den Kram auf HD zu legen. Obwohl - von Euch mal abgesehen - kein Kläger da wäre......

    Zudem hab ich einen gewissen Link verloren, den mir ein freundlicher Mensch einst zuschickte.

    Can anyone help?

    Es wird ganz ehrlich nur eine einzige Kopie für mich und meinen beigen G3-Mac.........
     
    chrischiwitt, 07.02.2007
  2. Icestyle

    IcestyleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    Wäre ansich illegal, da du einen Kopierschutz umgehst.
    Wenn du den Film jedoch nicht anders ansehen kannst, wieso machst du es nicht einfach?
    Hätte ja keiner was davon mitbekommen wenn du es nicht gepostet hättest ;)

    Einfachste Lösung: Zum nächsten Billigmarkt und um 30 Euro n DVD Player kaufen, wirst wohl öfters mit DVDs zu tun haben ;)
     
    Icestyle, 07.02.2007
  3. el_nebuloso

    el_nebulosoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Ja, eigentlich waere es illegal, hab aber noch keinen Fall gehoert, wo jemand Probleme bekommen hat, weil er sich seine eigene DVD auf den Computer zieht. Wenn dann nur, wenn du den Film brennst und an andere weiter gibst, wie sollte auch jemand wissen, dass du dir den Film einfach mal auf den Computer ziehst?

    Naja, heisst aber, dass das Umgehen eines wirksamen Kopierschutzes illegal ist. Bliebe noch die Frage, ob ein Kopierschutz, bei dem man beim Kopieren nicht mal merken wuerde, dass er da ist, als wirksam bezeichnen kann ...

    Man muss auch nicht paepstlicher als der Papst sein...

    Gerald
     
    el_nebuloso, 07.02.2007
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Es geht ja nur um diese eine DVD. Dafür kauf ich keinen Player. Noch nicht..... Zudem will ich es jetzt haben! Die CD läuft rauf und runter!
     
    chrischiwitt, 07.02.2007
  5. Joern1983

    Joern1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    6
    Dieses wirksam ist ein sehr komisches Wort!
    Gibt es einen wirksamen Kopierschutz? Dann könnte ich nicht kopieren.
    Aber weiß niemand weiß macht niemanden heiß.
    In diesem Sinne...

    Gruß, Jörn!
     
    Joern1983, 07.02.2007
  6. iBone

    iBoneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    War eigentlich nicht vor ein paar jahren mal die duskussion, dass der Kopierschutz ähm sagen wir mal regelwidrig ist??Den per gesetz ist es meines wissens nach immernoch erlaubt eine Kopie anzulegen..
    korrigiert mich wenn ich mich täusche
     
    iBone, 07.02.2007
  7. Konrad Zuse

    Konrad ZuseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    Wäre noch interessant zu wissen, welche CD/DVD Dich so fasziniert!
     
    Konrad Zuse, 07.02.2007
  8. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    109
    Wie planst du denn diese DVD zu kopieren wenn du nur ein Combo Laufwerk hast?

    Mal ganz ehrlich: Du hast Gewissensbisse die DVD, die du von deinem Geld gekauft hast, in eine für dich abspielbare Form zu bringen?
     
    Trey, 07.02.2007
  9. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Nein, ist nicht illegal.

    Siehe z.B. dieser Thread: klick...
    Besonders interessant ist die Formulierung "...dass die Umgehung erfolgt, um den Zugang zu einem solchen Werk oder Schutzgegenstand oder deren Nutzung zu ermöglichen."

    Nun, wenn Du die CD (DVD) gekauft hast und tatsächlich nur eine Sicherungskopie erstellen willst, dann soll die Umgehung des Kopierschutzes gerade nicht deshalb erfolgen, um den Zugang oder die Nutzung des geschützten Werkes zu ermöglichen. Den Zugang und das Nutzungsrecht hast Du durch die gekaufte CD ja schon.

    Insoweit ist die Umgehung des Kopierschutzes zur Herstellung einer zulässigen Sicherungskopie (§53) nicht untersagt.

    Ob das aber tatsächlich so ist, dürfte erst ein Gericht klären können. Bis dahin gilt aber: Wo kein Kläger, da kein Richter.
     
    HäckMäc_2, 07.02.2007
  10. elritmo

    elritmoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Was interessiert mich der Kopierschutz bei meinen eigenen CDs, DVDs, whatever :rolleyes:
    Wenn ich mir ne Kopie mache fürs Auto, dann ist das meine Sache, obs legal ist oder nicht!
     
    elritmo, 07.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD kopieren oder
  1. timmy81371
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    635
    timmy81371
    21.01.2017
  2. Just_Me1986
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.453
  3. ApfelLindsay
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    10.629
    ApfelLindsay
    14.11.2010
  4. acedastoast
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.857
    Kevin Delaney
    16.02.2009
  5. Galinka
    Antworten:
    73
    Aufrufe:
    4.059
    Galinka
    15.12.2008