DVD Brenner nachträglich

Diskutiere das Thema DVD Brenner nachträglich im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Icetheman

    Icetheman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Hallo Leute,
    Da ich mir einen neuen G4 zulege, aber das aktuelle DVD Laufwerk mir zu langsam ist, wollte ich eigentlich nachträglich eines einbauen.
    Doch nun hör ich das nur Apple die Laufwerke so einbauen kann das es mit der Tastatur zu öffnen ist. :( Stimmt das?Wenn ich nachträglich eins einbaue muss dann die Blende vorn weg?
    Ich dachte an das neue Pioneer LW oder das von Toshiba.
    Vieleicht weiß jemand rat!!:)
     
  2. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.958
    Zustimmungen:
    2.561
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Das Gerücht ist leider absolut wahr, wenn man ein Laufwerk in die neuen MDD-PowerMacs nachrüsten will, muss dies per Apple-BTO bei der Bestellung geschehen. Sonst gibt es keine Möglichkeit das Laufwerk zu öffnen was selbiges somit zur Nutzlosigkeit führt.
     
  3. Ja, aber was soll denn der zweite Schacht? Was kann ich mit dem anfangen? Und kann ich wenigstens das bestehende optische Laufwerk problemlos austauschen?
     
  4. DeePop

    DeePop Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.10.2002
    Hi Macster,

    wie sieht es denn Software-seitig aus mit Laufwerk öffnen ??
    So nen Eject-Proggie hab ich doch schon mal gesehen, ich mein sogar von Apple. Wenn man das konfigurieren könnte wär man schon mal um ein Problem ärmer. Aber wie sieht´s mit der Klappe aus ?? Wird die einfach aufgeschubst oder geht´s nur mit der spezial Apple Schublade ??

    gruss
    DeePoP
     
  5. Icetheman

    Icetheman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    DVD Brenner nachträglich geht doch?

    Danke für die schnelle Antwort.:D
    Nun hat mir gerade eben einer anderer gemailt:
    ≥Nein das stimmt nicht, in meinem G4 ist ein Philips DVDRW 228 .
    Das öffnen der Frontklappe ist ohne Problem durch den Schlitten möglich.
    Mit dem Brenner von HP ist es ebenfalls möglich.≤
    Geht das nun nur nicht bei den neuen Dual Rechnern, oder hat er einfach Glück gehabt?

    :confused:
    icetheman
     
  6. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.958
    Zustimmungen:
    2.561
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Die Frage ist nun, von welchem Laufwerksschacht wir reden. Bekannterweise hat der neue MDD PowerMac ja zwei Schächte für zwei 5.25" Geräte, von denen einer bereits fest vergeben ist.
    Will man in den anderen Schacht (den unteren) ein Laufwerk einbauen, so muss dies von Apple per BTO geschehen, sonst gibt es keine Möglichkeit das Laufwerk zu öffnen. Anders kann es aussehen, wenn man das original-Laufwerk ersetzen will, welches im oberen Laufwerksschacht sitzt. Dabei bin ich überfragt, es kann gut sein, dass es möglich ist dieses per Tastatur ganz normal zu öffnen.
     
  7. Bin ich denn der einzige, der sich darüber aufregt?
     
  8. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.958
    Zustimmungen:
    2.561
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Nein bist du garantiert nicht... das ganze ist noch ein weiterer Grund für mich, den in meinen Augen schlechtesten und undurchdachtesten PowerMac seit dem G4/PCI "Yikes" zu ignorieren... unerträgliche Lautstärke, miserable Performance im Vergleich zur Erwartung, kein Nutzen aus DDR-RAM dank SDR-FSB und kein praktischer Nutzen des zweiten 5.25" Slots außer man zahlt sich dumm und dämlich an Apple... klasse, vier Punkte die sehr überzeugend sind.
     
  9. Bodo

    Bodo Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.11.2001
    Für externe Firewire-Drives...

    gibt es eine Lösung.

    Da der OS X Installer auch das Apple-eigene DVD-Laufwerk nicht mehr erkennt, sobald man es in eine externe Firewire-Box ausgelagert hat muss man mit "Pacifist" den DVD-Player nachträglich installieren (zu finden in ) > System > Installation > Packages > Essentials.pkg .

    Anschließend mit "HexEdit" nach offset 0F5210 suchen und dort den Eintrag 40 82 in 48 00 ändern sowie bei dem offset 0F78F4 den Eintrag 40 82 ebenfalls in 48 00 abändern.

    Das bezieht sich aber nur auf den DVD-Player.

    Der Hack soll auch funktionieren, wenn man intern einen Slot-Loading-DVD-Player von Pioneer einbaut. In wie weit das auch auf andere Fabrikate zutrifft, weiß ich nicht.
     
  10. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.958
    Zustimmungen:
    2.561
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Kleines Update: Mittlerweile scheinen findige Leute eine Liste zusammengestellt zu haben mit Laufwerken, die man ohne Problem nachrüsten und dann per Option-Eject ausfahren lassen kann. Die Liste ist hier zu finden:

    http://www.xlr8yourmac.com/
     
  11. Icetheman

    Icetheman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    DVd nachträglich DANK

    Vielen Dank für die tollen Lösungen.
    Nun kann ich dank euch doch ein schnelleres DVD LW einbauen.
    Frohes Fest euch allen
    Icetheman:D clap clap clap
     
  12. ctrlaltdel

    ctrlaltdel Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.02.2002
    2. laufwerk

    wenn ich das richtig verstanden hab dann muss ich, wenn ich in meinen g4 ein 2. laufwerk einbauen will, mich an apple wenden. weil dies von Apple per BTO geschehen muss.

    aber was heisst dass, dass dies von Apple per BTO geschehen muss ?

    lg, michi (at/stmk)
     
  13. ctrlaltdel

    ctrlaltdel Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.02.2002
    externe laufwerke

    das nachrüsten internet laufwerke scheint für den G4 eine probelamtische angelegenheit zu sein.

    aber wie schauts mit externen laufwerken aus ?

    kann ich 2 externe laufwerke betreiben ohne mich an apple wenden zu müssen ?

    extern is sowieso praktischer, wenn das externe laufwerk am tisch neben dem monitor liegt (bin verwöhnt vom imac =] )

    lg, michi (at)
     
  14. Re: externe laufwerke

     

    Klar. Die beiden Firewire-Ports schreien geradezu danach.

    @all: Ich habe hier vor mir die MacWelt 2/03 liegen. Am Ende des Testberichts "CD/DVD-Brenner" gibt es eine Kurzanleitung: "So bauen Sie ein zweites optisches Laufwerk ein". Voraussetzung: "Ein aktueller Power Mac G4 Quicksilver (mit verspiegelten Laufwerksklappen)". Geht ganz einfach. Nur: Da steht nichts davon, ob es nachher auch zu öffnen ist. Warum sollten sie den Einbau dann demonstrieren? Es scheint also doch zu gehen. Das wäre doch klasse.

    Trotzdem bin ich jetzt ganz konfus.
     
  15. Icetheman

    Icetheman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    nun doch

    @ all
    vielen Dank nochmals an alle:D
    Ich habe die Macwelt und andere Mac Magazine auch besorgt.
    Man kann Tatsächlich in die aktuellen Macs ein Laufwerk nachträglich einbauen, so daß die Blende mit aufgeht.


    Grüße
     
  16. Re: nun doch

     

    Wenn das eingebaute zweite optische Laufwerk nun doch ausfahren kann, gibts eigentlich doch nur eine Möglichkeit: Wenn man die Auswurftaste drückt, fahren beide Schubladen heraus. Oder?
     
  17. Icetheman

    Icetheman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    gute frage

    Hi Gomiaf,
    genau das habe ich mir auch gedacht das es nur so funktionieren kann.Außer es ist eine DVD gemountet und man entferne sie, dann denke ich öffnet sich das entsprechende LW.
    Ich kann es Dir leider nicht sagen da mein neuer Mac noch nicht da ist.(schluchz).Und somit noch kein LW von mir bestellt wurde.
    Gruß :)
     
  18. Martin Greve

    Martin Greve Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2002
    DVD Brenner nachrüsten

    Hallo ,

    ich habe mir einfach den Pioneer DVR 05A (brennt DVD mit 4X Geschw.)als bulk version bestellt und gegen meinen internen dvd spieler ausgetauscht-hat einwandfrei funktioniert.
    Schublade geht auch per tastatur auf, alles ohne zusätzliche software oder firmware.
    Viel Spaß dabei!

    Grüße Martin
     
  19. Ja klar, um den Austausch machten wir uns weniger Gedanken als um die Frage: "Zweites LW: Wie klappt dat?" Ich bin noch verunsichert...
     
  20. alfredo

    alfredo Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.09.2002
    Hallo Gomiaf,
    ich denke daß Du nicht brauchst so verunsichert zu sein, in der neue Macwelt ist eine Artikel ab Seite 42, wo ganz genau erklärt ist wie mann eine 2 Optische Laufwerk einbau, beide Laufwerke müßen auf ("CS"= Cable Selec).
    Mann kann auch in der Menu Leiste eine Auswurftaste Einbauen, die wiederum zeigt welche Laufwerk mann aufmachen möchte.
    Du findest in :
    System/Library/CoreServices/Menu Extras/Eject.Menu.
    Einfach den Ordner in der Menu leiste ziehenclap.

    Gruß

    alfredo
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...