DVD-Brenner eines Drittanbieters verwenden...

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Korgan74, 24.07.2004.

  1. Korgan74

    Korgan74 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2004
    Hallo Leute,

    ich habe hier einen DVD-R/+R Brenner von BTC (www.btc.com.tw) und habe den gerade mal in meinen G5 installiert (darauf läuft OS 10.3.4). Soweit, so gut. Mein Mac erkennt das Laufwerk als DVD-Brenner, allerdings sagt mir der System Profiler auch, dass das Brennen auf diesem Laufwerk nicht unterstützt wird. Vom Hersteller selbst scheint es keine Mac OS X-Treiber zu geben. Hat einer von Euch eine Idee, wo ich einen Treiber herbekommen könnte oder brauche ich ein von Apple unterstütztes Laufwerk, um DVDs zu brennen?

    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe.

    Gruss, Korgan

    P.S.: Das Lesen von CDs und DVDs funktioniert einwandfrei, nur das Brennen leider nicht.
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Du kannst mit Toast mit dem Brenner brennen, nur halt aus dem Finder und den iApps nicht. Irgendwo gabs mal ne Anleitung, um das System zu überreden... :rolleyes:
     
  3. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    das geht mit dem Programm Patchburn 2, selbst noch nicht probiert, aber is hier im Forum die Ultimativ-Lösung für dein Problem, hab seit heute selbst nen externen Brenner, war nur so schlau mir den Brenner zu holen den Apple standardmäßig selbst einbaut deshalb gehts auch aus den iapps ;) nur idvd wird wohl nicht gehen, muss ich mal ausprobieren
     
  4. Korgan74

    Korgan74 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2004
    Danke nochmal für die Tipps. Ich mir Patchburn 2 besorgt und installiert. Habe eben aus dem Finder heraus eine DVD gebrannt. Werde bei Gelegenheit noch iDVD und iTunes testen, sieht aber schon mal sehr gut aus.

    -> Problem gelöst! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen