DVD auch ohne Audio_TS Ordner?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von joethebest, 27.11.2005.

  1. joethebest

    joethebest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Hallo,
    ich benutze den Schlitzer von der Insel zum rippen meiner DVD´s.
    Wenn ich die ganze DVD rippe ist das kein Problem.Es wird ein Video- und Audioordner erstellt, die ich zusammen nach dem komprimieren mit toast 6... prima brennen und danach abspielen kann.
    Das Problem:
    Wenn ich nur den Hauptfilm (Title Set Extraction) rippe wird nur ein Video_TS Ordner erstellt.
    Die damit gebrannten DVD´s lassen sich aber nicht abspielen, auch wenn ich einen leeren Audio_TS Ordner manuel dazu erstelle.
    Was mach ich falsch?
    Gruß
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Ohne es jemals selber ausprobiert zu haben, kan es gut sein, das es so auch nicht geht. Ich vermute mal, wenn Du das damit machst, kompiert er wirklich nur den Film, passt dabei aber nicht die ifo Dateien an. Bzw. kopiert sie erst überhaupt nicht mit.
    Was liegt denn in dem Ordner?´
    Nur VOB Dateien?

    Kopier einfach die ganze DVD und benutz dann ein Programm zum schrumpfen, was daraus nur den Film "filtern" kann.
    Popcorn oder Toast7 z.B.

    Gruß
     
  3. computertomsch

    computertomsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Du toastest schon als DVD-ROM (UDF), oder ?
     
  4. tbfx

    tbfx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Um den Hauptfilm zu bekommen, benutzt du auch nicht "Title Set Extraction", sondern "Main Feature Extraction", dann klappts auch mit dem Nachbarn. ;)
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    übrigens ist dvd2onex2 viel schneller beim runter rechnen.
     
  6. joethebest

    joethebest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    619
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Ja,
    ich toaste als DVD-ROM (UDF).

    Um Zeit zu sparen möchte ich nicht erst die ganze DVD rippen, sondern nur den Film.
    Daher dieser Versuch von mir.

    Ansonsten rippe ich die ganze DVD und kompremiere (Dvd2oneX) danach nur den Film.
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen