DVB-t am mac

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von kay101011, 12.02.2004.

  1. kay101011

    kay101011 Thread Starter

    bin grad nach berlin gezogen, da bietet es sich an, daß ich mir so eine set-top-box kaufe. ich will aber eine die ich nicht nur an die klotze anschließen kann, sondern auch ans tibook um mitzuschneiden, klar. da mein fernseher vielviel diagonale hat möchte ich einfach mit einer kiste beides machen, da bietet sich die dec 2000-t von hauppauge an, die hat aber nur ne cd mit dozen-futter (pc-software) - weiß jemand obs auch ohne die software geht - so mit imovie capturen???

    geil wäre ja auch die eyeTV aber die hat kein analogen ausgang fürs tv!

    gibts sowas wie die d-box hat, eine box mit ethernetport für terrestrisch??
     
  2. kay101011

    kay101011 Thread Starter

    naja die el gato ist doch wohl eher 'n flop für mich - der preis ist widerlich!
    bei cyberport macht das 339,-
     
  3. kay101011

    kay101011 Thread Starter

    also habe mir mal testweise dei dec2000t gekauft für 169,- bei caretta ... war aber auch sehr blauäugig zu glauben das es einfach so funzt. jetzte muß ich mal wieder eine doze zusammenschrauben zum recorden
     
  4. mvsroot

    mvsroot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    DEC-2000T läuft am Mac

    Bei mir funktioniert die Hauppauge DEC-2000T an meinem Mac Mini. Einfach den Treiber unter http://www.defyne.org/dvb/MMInputFamily and Drivers v0.7.1.dmg herunterladen und installieren (auch die Firmware vom PC für den Neustart der DEC). Man kann zwar (noch) nicht mit iTele gucken, aber aufnehmen und über VLC ansehen. Geht auch gleichzeitig, solange die Festplatte noch nicht voll ist. Ansonsten gibt es ja auch Linux für den Mac, darunter läuft es auch, allerdings gibt es beim Mini zur Zeit noch Probleme mit dem Ton.
     
  5. s_ko

    s_ko MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    10
    Mit was nimmst Du denn von der 2000t auf?
     
  6. MacCarbas

    MacCarbas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Abgesehen vom Preis hoere ich von den Elgato-Produkten nur Positives.
    Auch Eye-tv ist - angeblich - ausgereift.
    Kannst Du nicht die Elgato 410 an den Mac anschliessen und dann den Mac direkt an den Fernseher ueber entsprechendes Adapterkabel aus "dem gutsortierten Fachhandel"? Funzt das? Hat da jemand Erfahrungswerte?
     
  7. mvsroot

    mvsroot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mit
    http://www.defyne.org/dvb/tunetest-v0.3.1.zip

    Bevor zuviele beim Probieren verzweifeln: Hier ist eine genaue englische Beschreibung wie es funktioniert.
    Nicht vergessen, daß man die Box quasi zweimal einschalten muß, d. h. der Einschaltknopf der Fernbedienung muß nach dem Laden der Firmware ein zweites Mal betätigt werden. Das ist anders als bei der Linux-Version, die die Grundlage darstellt.
    http://www.defyne.org/forums/viewtopic.php?t=341
     
Die Seite wird geladen...