dvb ohne eyetv?

  1. badsteve

    badsteve Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    hi erstmal,

    ich bin am überlegen mir einen mini-mac zu kaufen, aber ich möchte gerne weiterhin auch meinen dvb-stream über Satellit empfangen, aber nicht die 300 Eur für die Eye-Tv Box ausgeben!
    Wie macht ihr das? Welche Möglichkeiten gibts da?

    steve
     
    badsteve, 12.01.2005
  2. kool

    kool

    Hi,

    da den Mac Mini recht klein ist,und man keine PCI-Karten einbauen kann,musst du wohl oder übel auf eine externe Box ausweichen. :(

    Die Elgato EyeTV-Reihe ist die einzige mir bekannte externe DVB-Lösung für den Mac.
     
    kool, 22.01.2005
  3. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Die D-Box2 mit Linux wär noch ne alternative.
     
    sgmelin, 22.01.2005
  4. badsteve

    badsteve Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    wie teuer wäre die ca. ? Ich warte dann mitm tv-gucken erstmal noch .. :) Es müsste doch auch fürn Mac "billige" USB2 Alternativen geben, oder nicht?

    steve
     
    badsteve, 22.01.2005
  5. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Ich weiss nicht, was eine dbox einzeln kostet. Beim Premiere Abo ist sie dabei :)
     
    sgmelin, 22.01.2005
  6. Blaubierhund

    BlaubierhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    kuck mal bei cyberport - zumindest für analogen satellitenempfang gibts einige alternativen.

    ich meine auch hier irgendwo im forum gelesen zu haben, dass terratec mac os x treiber für seine dvb produkte rausbringen will...
     
    Blaubierhund, 22.01.2005
Die Seite wird geladen...