DVB-C Stream nach H.264 / AAC 5.1

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von CubaMAN, 21.09.2006.

  1. CubaMAN

    CubaMAN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Hab mich die letzten Tage mal schlau gemacht. So wie es ausschaut
    braucht man wohl oder übel um den DVB-C Stream zu konvertieren
    einmal den Quicktime MPEG2 Plugin und noch Quicktime Pro oder
    liege ich da falsch?

    Die Datei liegt ja als MPEG2 mit AC3 vor. Oder könnte es da noch
    andere Probleme geben können mit dem AC3?

    ffmpegx kenn ich. Nur leider kann das kein AAC 5.1 und die H.264 Codecs
    sind qualitativ nicht so sonderlich berauschend - find ich.
     
  2. CubaMAN

    CubaMAN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    *schieb*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen