dummie frage: kann ich von einem Time Machine Backup (externe Platte) starten und dann neuinstallieren

frankpaush

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2005
Beiträge
547
ich würde gerne einen Rechner (A) (auf dem ein Catalina läuft)
mit dem Backup eines (B) zweiten (El Capitan installiert) zum Laufen bringen.

Ich lege also ein TM-Backup von (B) an, starte (A) mit Alt-R ... wie geht's dann weiter?

Habe ich da schon das Backup von (B) zur Auswahl, wenn die TM-Platte von (B) dranhängt?
Kann ich dann von da aus die Platte in (A) neu auf HFS+ partitionieren und dann das Backup von (B) aufspielen?
Oder schneide ich mir da irgendwo die eigene Pulsader durch? ;)
(Problem: wir haben hier kein bandbreitentechnisch auch nur akzeptables Internet ...)
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.111
Nicht Alt-R sondern nur mit der AltTaste Neustarten, dann kannst du das Timemachine BackupVolumen auswählen und dann über die Dienstprogramme zuerst die Festplatte des Rechners A löschen und dann aus dem Backup wiederherstellen, Voraussetzung ist, das dieser Rechner mit EL Capitan etwas anfangen kann, du erwähnst ja nicht um welche Rechner es sich handelt.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.304
Welcher Rechner welche Systeme frisst, kann man bei MacTracker sehen.
Pauschal gilt: man kann kein älteres System installieren als das, was der Vorstellung dieses Modells aktuell war.
Braucht man das, hilft nur der Weg über eine virtuelle Maschine.
 

frankpaush

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2005
Beiträge
547
Vielen Dank für die schnelle info @bernie313 und @Schiffversenker !
ich bin deutlich ein wenig raus aus dem Konfigurationsgeschehen und muss gerade alte Macs für Anton und iServe herrichten (für 3 kids ...)
 

frankpaush

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2005
Beiträge
547
Oben