Dubiose Festplattengröße nach Neuinstallation

Diskutiere das Thema Dubiose Festplattengröße nach Neuinstallation im Forum Mac OS X & macOS

  1. danaldo

    danaldo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2007
    Hallo zusammen,

    bin ein absoluter Mac Newbee (MacBook erst seit einer Woche).

    Hab ein MacBook mit 120 GB Festplatte. Ich musste OS X einmal komplett neu auf dem MacBook installieren. Dabei habe ich die Option gewählt, alles komplett neu zu mit Mac OS Extended (Journaled) zu formatieren.

    Hat alles geklappt und ich habe zu der Standardaustattung der OS X Installations-DVDs nur iLife 8 installiert. Sonst keine Daten oder Ähnliches.

    Mein Problem:
    Meine Festplatte zeigt an, dass ich grundsätzlich 111,8 GB habe.
    Dann steht im Festplatten Dienstprogramm, dass die Macintosh HD 92,5 GB groß ist und bereits 18,9 GB belegt sind.

    Ich habe keine Daten raufgespielt oder mehr installiert!

    Woher könnten also die 18,9 GB kommen? Ist durch die Neuinstallation ein Teil der Festplatte nicht formatiert worden und schlummert im Dunkeln? Wie groß könnten denn OS X und iLife ungefähr zusammen insgesamt sein?

    Ordner Programme 4,46 GB
    Ordner Library 10,17 GB
    Ordner Benutzer 387,6 MB

    Kann ich den Ordner Library irgendwie schmälern keine Ahnung, für was der da ist?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Danke

    danaldo
     
  2. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
  3. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    6.431
    Zustimmungen:
    519
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Wenn DU die installation nicht angepasst hast, dann werden alle möglichen Sprachpakete und Treiber mit installiert. Wenn Du dann auch noch iLife 08 mit allen Garageband Loops installiert hast (das sind alleine schon fast 3 GB) dann kommt das hin.

    Eine "schlanke" Installation von OS X (also nur ein paar ausgewählte Druckertreiber) und nur eine (bzw. zwei) Sprachen dann solltest Du ungefähr auf 4-5 GB kommen
     
  4. danaldo

    danaldo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2007
    Danke für die Hinweise.

    Kann ich denn das nachträglich irgendwie schmälern bzw. den Ordner Library kleiner ziehen?
     
  5. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    6.431
    Zustimmungen:
    519
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Das solltest Du als Neuling nicht machen. Installiere neu und passe deine Installation an. Es gint auch Tools wie monolingual, wo Du im Nachhinein alle nicht benötigten Sprachpakete löschen kannst. Damit musst man aber sehr vorsichtig sein. Man sollte, wenn man da nicht so den vollen Durchblick hat, lieber die Finger von lassen. Denn sonst ist das System komplett im Eimer
     
  6. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Du kannst nachträglich immer was ändern, bzw. löschen oder du machst einen Kompletten Neuinstall, wählst dabei die Angepasste Installation, wählst alles das ab was du nicht brauchst oder packst dazu was du haben willst, z.B. X11 falls du Gimp oder OpenOffice nutzen willst, Programme, Druckertreiber, Sprachen nachinstallieren ist jederzeit möglich und hast dann ein schlankes System
     
  7. bmonno

    bmonno Mitglied

    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    27.12.2002
    die 18,9 GB passen schon. Schau die mal an, wie gross Garageband alleine ist. Und wenn du das System mit allen Druckertreibern (Standard) und allen Sprachen installierst, passt das auch.
    Allerdings glaube ich, dass die angezeigten 92,5 GB im Festplattendienstprogramm verfügbar sind und nicht die Gesamtkapazität der Platte.
    Bei mir sind System+Library ca 2,7 GB. Allerdings habe ich alle Sprachen ausser Deutsch+Englisch entfernt und nur den Druckertreiber für meinen Drucker installiert.
     
  8. danaldo

    danaldo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2007
    Dann wähle ich aus der Liste Option bei Neuinstallation "Archivieren und Installieren" ?

    • MAC OS X Aktualisierung (eh nicht auswählbar)
    • Archivieren und Installieren
    • Löschen und Installieren

    Die Nachinstallation von Komponenten bedürfen ja dann keiner kompletten Neuinstallation, oder?
     
  9. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    6.431
    Zustimmungen:
    519
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Da Du ja ehh erst neu installiert hast, würde ich einfach komplett neu installieren. Und bei iLife solltest Du Dir überlegen ob Du Garageband nutzt. Denn das sind wie gesagt schon über 3 GB mit allen Loops und Samples.
     
  10. danaldo

    danaldo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2007
    Hab es neu installiert und nun auch mehr Speicherplatz, wenngleich immer noch ca. 13. GB belegt sind.

    Vielen Dank für alle eure Tipps und superschnelle Hilfe!

    danaldo
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...