DualCore G5 im Anmarsch?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von 2nd, 18.08.2005.

  1. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Ess verdichten sich die Hinweise, dass in Paris ein DualCore G5 vorgestellt werden könnte. DualCore DualCPU mit 2.5 GHz als Topmodell -> wäre schon nett.

    Wie ist das dann mit den Applikationen, müssen die DualCore auf 2 CPUs auch explizit unterstützen oder ist dann der Highend Mac ein Single DualCore Prozessor?

    Frank
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Theoretisch würde dann 1 Prozessor reichen da auf diesen Dualcore dinger 2 echte Prozessoren sitzen, die Hardwaremäßig getrennt sind.
     
  3. Draco.BDN

    Draco.BDN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Solange die nicht in die iBooks oder PowerBooks kommen sind sie doch egal... ;)
     
  4. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Wenn es nur 1 Prozessor mit 2 Kernen ist, ist es ein Rückschritt, jedenfalls für die Leute, die schon einen echten Dualen haben. 2 Kerne auf einem Prozessor kann nur langsamer sein als 2 CPUs mit separater FSB Anbindung.

    Frank
     
  5. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.849
    Zustimmungen:
    241
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    ... aber zwei davon wäre doch noch schöner, oder? ein elegantes Quad-System, das wäre doch was feines, träum sleep
     
  6. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.02.2003
    Und was wäre mit 2 Prozessoren mit je 2 Kernen? Geht das technisch und was würde das bringen?
     
  7. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Dual DualCore wäre nett... aber wo sind die 3,4 GHz hin die in der XBox 360 werkeln?
     
  8. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.849
    Zustimmungen:
    241
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Das ist eine stark vereinfachte Spielekonsolen CPU, die deswegen höher getaktet werden kann, ist aber nicht mit einer Desktop-CPU vergleichbar. :cool:
     
  9. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    2 Prozessoren mit 2 Kernen würden einem Privatnutzer überhaupt nichts bringen, oder renderst du 4 Filme gleichzeitig? Oder verwendest du deinen Heimrechner als dedicated Server?
     
  10. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.05.2005
    also zum rendern (3D) würde es mir was bringen. Der G5 Dual/Dual wäre für Privatanwender wohl nicht so interessant, aber es gibt ja nicht nur die.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen