Benutzerdefinierte Suche

dsl von pc - mac via netzwerk

  1. Melf

    Melf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich habe eine dose mit xp und einen mac. ich habe das dsl modem an meinem pc und habe die beiden mit einem netzwerkkabel verbunden.

    Ich möchte gerne auch gerne ( gleichzeitig) mit meinem mac ins internet.

    Ich hoffe jemand von euch kennt sich auch! anleitung oder ähnliches wäre super!!!


    Danke im vorraus.
     
    Melf, 16.03.2004
  2. Darii

    DariiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    110
    Habe ich noch nie gemacht das heißt aber bei XP "internetverbindungsfreigabe" gibt das mal in der Windows-Hilfe(F1) ein. Wenn ich das richtig verstanden habe, darfst du dich dann mit einem Assistenten rumquälen.
     
    Darii, 16.03.2004
  3. Werfti

    WerftiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe das DSL-Modem mit einem Router und den Router via Ethernet-Kabel an den Mac und die Dose angeschlossen.
    Der Router geht quasi "online" und Mach und PC greifen dann das Internet getrennt und unabhängig voneinander ab.

    Grüße,

    Werfti
     
    Werfti, 16.03.2004
  4. starbuxx

    starbuxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    hallo melf,

    such doch mal mit der forumssuche nach 'pc mac dsl' - da gibts einen ganzem haufen antworten. wenn du dann an einer bestimmten stelle nicht weiterkommst, einfach nochmal nachfragen.

    gruesse,
    sbx
     
    starbuxx, 16.03.2004
  5. Melf

    Melf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank.
    wei teuer ist so ein router?
     
    Melf, 16.03.2004
  6. Werfti

    WerftiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Belkin "Drahtloser Kabel-/DSL-Gatewayrouter".

    Habe ihn für 40 Euro bei eBay erstanden. An meinem ibook habe ich den entsprechenden USB-Wireless-Adapter von Belkin (35 Euro eBay), so kann ich drahtlos mit dem ibook im Netz surfen.

    Wenn Du "drahtlos" nicht benötigst, kannst Du auch einen normalen Router nehmen, habe bei eBay gerade einen "Belkin" für 40 Euro Sofortkaif gesehen. Muß natürlich nicht Belkin sein. Bei mir funktioniert es halt gut ...

    Werfti.
     
    Werfti, 16.03.2004
  7. Melf

    Melf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    ok danke, gibt es auch eine möglichkeit zusammen ins internet zu gehen OHNE router und NUR im Netzwerk.

    hat da jemand nochmal einen tipp für mich??
     
    Melf, 17.03.2004
  8. xiron

    xironunregistriert

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich das richtig?!
    Dose und Mac sind mit einem Crossover Kabel miteinander verbunden?

    Dann würde ich einfach nur ne zweite Netzwerkkarte in die Dose einbauen, da DSL anhängen.
    Un die Windoof XP Internetverbindungsfreigabe erledigt den rest...
     
    xiron, 17.03.2004
  9. Melf

    Melf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    es ist ein usb dsl modem und ja ich habe sie beide mit einem crossover kabel verbunden.
    ich probiere es mal mit der internetfreigabe.
     
    Melf, 17.03.2004
  10. xiron

    xironunregistriert

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du Bei der Dose die Internetverbindugsfreigabe aktiviert hast, solltest du dich um die IP Geschichten im Netz kümmern...

    Die Dose muss die IP 192.168.0.1 haben
    (...is bei dieser Internetverbindugsfreigabe so festgelegt), deinem Mac gibst du die IP 192.168.0.x (z.B. 192.168.0.2) Subnetzmaske jeweils 255.255.255.0

    Als nächstes musst du beim Mac einen Gateway eintragen 192.168.0.1
    Dann brauchst du noch ein DNS... wenn du T-DSL benutzt ist der Telekom DNS 194.25.2.129

    Dann sollte es gehn
     
    xiron, 17.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dsl mac via
  1. barabas
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.115
    barabas
    11.12.2011
  2. bordeaux
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.304
    bordeaux
    18.01.2011
  3. TanteKäthe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    566
    Incoming1983
    18.02.2006
  4. tobimacoholic
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.187
  5. wippenberg
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    595
    weltenbummler
    19.09.2008