1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dsl unter 8.6

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von -rollo-, 13.10.2003.

  1. -rollo-

    -rollo- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    ich habe mir die t-dsl-treiber und die t-online-software 3.0 per pc runtergeladen, auf cd gebrutzelt und auf dem mac installiert.
    in der installationsanleitung steht was davon, das ich unter dem eintrag "modem" dieses auf ppp einstellen soll.
    dieses eintrag "modem" gibts bei mir nicht, wie kann das sein u. wie kann ich ihn hinzufügen?
    momentan muß ich immer das kabel vom dsl-modem zwischen pc und mac hin und her stöpseln.
    unter windows kann ich den dsl-zugang über ein programm (jana-server) auch von anderen pc im netzwerk nutzen.
    gibts da auch ne möglichkeit f. den mac oder muß ich mir einen dsl-hub zulegen.
    das würde ja auch bedeuten, daß ich mein netzwerk nicht mehr nutzen kann, da mein pm 7300 ja nur eine netzwerkkarte hat.
    wie macht ihr das?
    wo gibts ne anleitung zum einrichten eines netzwerks unter os 8.6 mit nem win xp prof. rechner?

    fragen über fragen....


    -rollo-
    (gar nicht so einfach so ein mac....):rolleyes:
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Stell bei deinem Win-Rechner das Routing ein und beim Mac gibst du als Gateway die IP-Adresse des Win-Rechners ein.

    Aber, beide Rechner müssen sich im gleichen Netzwerk befinden. Wenn der Win-Rechner nur 1 IP-Adresse verwalten kannn ist's Essig. Benötigt werden nämlich 2, eine statische für das Netzwerk und eine dynamische für den Internetzugang. Ansonsten gehts auch andersrum mit OS X. Das funzt einwandfrei.
     
  3. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    Das Kontrollfeld "Modem" wird meines Erachtens nur installiert, wenn Du auch ein Modem im Rechner verbaut hast. Notfalls Mac OS CD reinschieben, drüber installieren, dabei auf "Installation anpassen klicken" und explizit das Kontrollfeld "Modem" zum Installieren auswählen.

    Dann T-Online drüber und es sollte tun.

    In der Tat kannst Du mit dieser Konfiguration nur entweder mit Mac oder mit Windows-Rechner ins Internet, es sei denn Du kaufst Dir nen DSL-Router bzw. schon angesprochene 2. Netzwerkkarte (so daß ein Rechner quasi "Knotenpunkt" zwischen DSL und anderem Rechner wird und den machst Du zum Internet Gateway).

    Mit einem einfachen Hub (nicht zu verwechseln mit DSL Router!) kannst Du zwar alles aneinanderkabeln (Der Uplink-Port des Hubs kriegt den DSL-Stecker, an die normalen Anschlüsse kabelst Du die Rechner an), allerdings kannst Du auch hier immer nur mit einem Rechner gleichzeitig ins Netz da T-Online Dir als Privatuser nur eine IP-Adresse zugesteht.