DSL nur über DSL-Modem! Ohne Router! Wie???

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2004
Beiträge
1.190
Punkte Reaktionen
6
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem. Seit gestern abend funktioniert mein Internet nicht mehr.
Leider kann ich nicht ausschliessen, dass es an meinem DSL-Router mit integriertem Modem liegt. Jetzt soll ich das Teil bei nem Bekannten testen (das sagt tatsächlich der Typ von freenet!!!!!!). Leider habe ich da jetzt absolut keine Lust drauf.. :)
Ich habe aber noch ein DSL-Modem, welches eigentlich noch perfekt funktionieren müsste. Allerdings eben NUR ein Modem. Keinen Router.
Unter Windows kann man sich ja direkt über dieses Modem über die mitgelieferte Software einwählen, aber wie funktioniert das ganze unter MacOSX???
 

mikne64

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
3.546
Punkte Reaktionen
286
Hi,

DSL-Modem per Kabel mit dem Ethernet-Ausgang verbinden und bei den Internet-Einstellungen PPPoE aktivieren und Zugangsdaten eingeben.
TCP/IP mußt Du dann wahrscheinlich auf "DHCP" einstellen.

Viele Grüße
 

Blackwatch

Mitglied
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
4
Hallo,
Systemeinstellungen->Netzwerk->
Karte auswählen, Konfigurieren->pppoe auswählen Daten eingeben läuft.

Freenet: Nette antwort des Kundenservice
 

DopeJP

Mitglied
Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
0
Einfach Modem mit dem Mac verbunden und unter Netzwerk eine Umgebung anlegen und Ethernet -> PPPoE auswählen. Benutzerkennung und Passwort eingeben und am Besten Icon anzeigen lassen. Dann ist es ähnlich wie Airport -> Du hast oben den Verbindungsstatus und kannst verbinden/trennen.

Edit: Ups, zu langsam ;)
 

kingoftf

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.09.2004
Beiträge
3.194
Punkte Reaktionen
35
Bei USB-Modems hab ich bis jetzt noch keins gefunden (hier von Telefonica) welches funktioniert, bei meinem neuen Provider steht bei den Beschreibungen der Modems auch nur WIN :(
Die OS X-kompatiblen sind wohl recht einsam......
 

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2004
Beiträge
1.190
Punkte Reaktionen
6
Ihr seid soooo geil!!!! ;-)

Innerhalb von 2 Minuten ist das Problem gelöst.. zumindest zum Teil. Verbinden konnte ich mich, genau wie bei meinem Router, Internet hat trotzdem nicht funktioniert. Es liegt also wohl nicht an meinem Router sondern an Freenet.. Vielen Dank nochmals!
 

basch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2004
Beiträge
1.190
Punkte Reaktionen
6
kingoftf schrieb:
Bei USB-Modems hab ich bis jetzt noch keins gefunden (hier von Telefonica) welches funktioniert, bei meinem neuen Provider steht bei den Beschreibungen der Modems auch nur WIN :(
Die OS X-kompatiblen sind wohl recht einsam......


ist kein usb- sondern ganz normales Ethernet-Modem.
 
Oben Unten