DSL Modem connectet nicht mit Macbook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Yze, 23.10.2006.

  1. Yze

    Yze Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich nutze eine DSL-Flat von T-Online und ein älteres (2001) Siemens Modem (keinen Router!), das per Ethernet-Kabel (10BaseT) mit dem Mac verbunden wird. Am PC zeigt die Kontrolllampe des Modems eine stehende Verbindung über das Kontrollämpchen an, beim Macbook bleibt diese jdeoch aus, also schließe ich, dass keine Verbindung besteht...

    Was soll ich tun?

    Yze
     
  2. DerBene

    DerBene MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    9
    -> Systemeinstellungen / Netzwerk
    -> Zeigen: Ethernet (integriert)
    -> PPPoE

    Bei Accountname folgendes eintragen:
    zwölfstellige Anschlusskennung (z.B. 000123456789)
    + zugehörige T-Online Nummer (z. B. 3200123456, bei weniger als zwölf Ziffern am Ende ne #)
    + Mitbenutzernummer/Suffix (z.B. 0001 für den Hauptnutzer)
    + "@t-online.de".

    Muster:
    0123456789013200123456#0001@t-online.de

    Das bei "Accountname" eintragen. Dann unter "Kennwort" das Kennwort rein und es sollte funktionieren.
     
  3. Yze

    Yze Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    An diesen Einstellungen liegt es nicht, denn er muß, bevor er diese Daten abfragt ja erst einmal eine bestehende Verbindung zum Modem haben, diese ist das Problem!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen