1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSL - kein Datentransfer

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von jay_4, 01.01.2004.

  1. jay_4

    jay_4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nach unterbrechen einer DSL-Verbindung (Mac OS 9.2.2, freenet DSL mit MacPoET 1.1.1 und LG-Ethernet-Modem) und erneutem Verbindungsaufbau zeigt MacPoET zwar eine „Session in Progress” an, allerdings ist kein Datentransfer möglich. Weder gelingt der Zugriff auf mail-Boxen noch auf URLs; und auch die endlosen Zugriffe, die die Firewall üblicherweise meldet, bleiben aus. Erst nach einem Neustart klappt alles wieder wie gewünscht.

    Das gleiche Problem tritt auch auf, wenn ich den Mac bei bestehender DSL-Verbindung in den Ruhezustand schicke und nach dem Aufwecken versuche, aufs DSL-Netzwerk zuzugreifen. Auch hier klappt erst nach einem Neustart alles wieder wie gewünscht.

    Dank im Voraus für Eure Bemühungen
    Jens
     
  2. jay_4

    jay_4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    nachdenken hilft

    Mittlerweile klappt der Wiederaufbau der DSL-Verbindung nach Ruhezustand. Grund des erwähnten Malheurs war ein nicht auf Ethernet eingestelltes Apple Talk, wie es aussieht.

    Jens