1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSL auf einmal total laaaaam

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Tomcat, 09.03.2003.

  1. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit etwas längerem schon ein Airport-Wireless-LAN mit DSL die Datenrate war bis jetzt immer auf zwei Strichen. Auch die Verbindung war eigendlich sehr stabil. Doch seit neuem ist DSL total langsam im Download und im Seitenaufbau und dazu bricht die Verbindung ins Internet andauernd ab ( die zwei Striche in der Menüleiste bleiben aber). Kann mir bitte irgendjemand helfen (liegen vieleicht irgendwelche Störungsquellen in meinem Zimmer Handy etc.
    Danke schon mal im voraus
    TOMCAT
    drumm
    musik
    clap
    carro
     
  2. vilas

    vilas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    liegt möglicherweise garnicht am w-lan, sondern am anbieter. als test würde ich vorschlagen, den rechner mal direkt per ethernet an das dsl modem anzuschliessen und ann mal zu sschauen, ob sich was ändert. wenn nicht, liegt das problem vor deinem eigenen netzwerk
    viel glück
    vilas
     
  3. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    am Anlieger( in dem Falle 1und1) liegt es nicht bei meinem Vater Klappt alles, und das mit der laamheit ist ja erst seit kurzem.
    Trotzdem danke für deinen Beitrag.
    TOMCAT
    drumm
    musik
    clap
    carro
     
Die Seite wird geladen...