Druckprobleme und MP3

  1. oratus

    oratus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich habe ein Problem mit meinem HP PSC 2175 Drucker
    ich habe denn Drucker an meinem Windows Pc über USB angeschlossen und freigegeben habe ich in auch. Bei meinem PB habe ich über sharing habe ich auch alles freigegeben.
    Wenn ich jetzt über das PB etwas Drucken will dann kommen viele lehre Seiten und eine paar beschriebene Seiten kommen raus mit zahlen über die ganze Seite und Buchstaben.
    Was kann ich machen das es geht?

    2. Frage:
    Wie kann ich MP3 schneiden?
     
    oratus, 05.05.2004
  2. oratus

    oratus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    hat jemand so ein Problem?
     
    oratus, 05.05.2004
  3. oratus

    oratus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    kennt sich jemand aus?
     
    oratus, 06.05.2004
  4. oratus

    oratus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Drucker HP 2175

    Netzwerk
     
    oratus, 06.05.2004
  5. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.295
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.224
    holla oratus,

    klingt irgendwie nach postscript problem (bei merkwürdigen zahlencodes
    auff'm papier?) - hab jetzte aber nicht gekuckt, ob dein hp ein ps-drucker ist.

    - treiber für deinen hp schon upgedatet? bzw. kontrolliert?

    - mp3s schneiden (quick & dirty - z.B. üblen pfeifton nach letzten song?)
    mit quicktime z.B.

    ...ansonsten gibt es hier so einige Threads zu Druckerprobs, benutze
    mal die Suchfunktion.

    howdie, difool:p
     
    Difool, 06.05.2004
  6. Winter

    WinterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    nach viermaligen Selbsgesprächen wurde "das Bitten" ja doch noch erhört....
    (nicht bös gemeint)

    Also, da der HP kein PostScript-Drucker ist, würde ich das Problem schon einmal ausschließen. Hast Du schon einmal versucht, was geschieht, wenn Du den Drucker direkt an das PB anschließt?
     
    Winter, 06.05.2004
  7. oratus

    oratus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich denn Drucker an mein PB anschliesse geht alles gut.
     
    oratus, 06.05.2004
  8. Winter

    WinterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    hast Du bei dem Treiber irgendwo die Möglichkeit von ASCII auf Binär zu schalten? Evtl. versucht Windws ASCII Daten zu schicken...
     
    Winter, 06.05.2004
  9. mactrisha

    mactrishaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    683
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    4
     

    Hi,

    kann ich bestätigen, bei meinem HP muss ich im Druckdialog (des jeweiligen Progsm, aus dem ich drucke) N I C H T mit binär sondern mit ASCII drucken, damit kein Buchstabensalat kommt.

    Salü,
    mactrisha.
     
    mactrisha, 06.05.2004
  10. oratus

    oratus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich das umstellen "binär - ASCII"?
     
    oratus, 06.05.2004
Die Seite wird geladen...