Druckerproblem

  1. Fishy

    Fishy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi MacUser,

    Ich ein Problem mit meinem Drucker. Ich hab ihn eingerichtet als TCP/IP-Drucker da er über meinen Router parallel angeschlossen ist. Für die Warteschlange hab ich lp angegeben und das hat auch alles mal schön funktioniert aber mußt dann mein Mac OS X neuinstallieren. Seitdem druckt er nicht mehr. Unter dem Webinterface von CUPS seh ich dann die Jobs an und dort steht immer das sie entweder gecancelt wurden oder aborted. Ich denkmal das es irgendwie an unzureichenden Benutzerrechten liegt, da die Einstellungen genau gleich sind, wie beim letzen Mal als es funktioniert hat. Achja wenn ich dann den Job neu starten will dann teilt mir das Webinterface mit "client-error-not-possible".

    Ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen. Bin Neuling in der Macwelt aber es macht echt viel Spaß damit zuarbeiten. Zwar wird mir mein iBook irgendwie schon zulahm und die Festplatte zuklein aber Macs sind ja nicht gerade billig. Der nächste Rechner wird aufjedenfall wieder ein Mac.

    Grüßli vom Fishy
     
    Fishy, 28.09.2003
  2. Icetheman

    IcethemanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Hallo und Willkommen hier,
    hast Du denn schon mal die benutzerrechre repariert?? Das geht mit dem Festplatten Dienstprogramm im Ordener Programme>Dienstprogramme.
    Hast Du denn bei der neuinstallation alle Drcukertreiber mit Installiert?
    Sollte das nicht helfen probier doch mal das Printcenterrepair tool, das findest Du hier: defekter Link entfernt
     
    Icetheman, 29.09.2003
  3. Fishy

    Fishy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen Rat, hat aber leider das Problem nicht gelöst.

    Grüßli vom Fishy
     
    Fishy, 01.10.2003
  4. Splash

    SplashMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    kannst den drucker nicht über appletalk ansprechen? ich nehme an, der router versteht appletalk. ich hab meinen drucker auch parallel angeschlossen. über tcp/ip klappte das ganze nicht so recht, aber mit appletalk dann schon.
     
    Splash, 03.10.2003
  5. Fishy

    Fishy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Danke, hab dein Problem hier im Forum schon gelesen. Hab's probiert mit AppleTalk aber da wird er nicht erkannt. Hab das Problem auch schon gelöst mit Turboprint. Liegt irgendwie an der Rechtevergabe der mitgelieferten Treiber von Mac OS X, da muß etwas schief gelaufen sein bei der Neuinstallation. Die Treiber von Turboprint sind aber auch besser, weil man hier alles einstellen kann wie bei Windoof. Also bei mir läuft mein Drucker über TCP/Ip und als Warteschlange lp und funktioniert jetzt so gut wie unter Windoof.
    Merci nochmal für die Hilfe

    :music

    Grüßli vom Fishy an alle MacUser
     
    Fishy, 03.10.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckerproblem
  1. Macbeta

    Druckerproblem

    Macbeta, 20.07.2015, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    198
    rechnerteam
    20.07.2015
  2. bigmacdaddy
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    236
    bigmacdaddy
    11.09.2014
  3. luggi0
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    665
  4. Juicy
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    7.124
    PiaggioX8
    24.03.2013
  5. GerhardK10
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.683
    GerhardK10
    22.05.2011