Benutzerdefinierte Suche

Druckerproblem über Netzwerk

  1. nobste

    nobste Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habe folgendes problem:

    ich möchte gerne mit mein ibook über netzwerk drucken.
    am xp rechner ist der drucker fest installiert und mein ibook hat den rechner auch gefunden.

    so...drucke ich nun z.b. ein word dokument vom ibook aus, dann reagiert der drucker und beginnt zu drucken...doch was er druckt hat nix mit dem dokumentinhalt zu tun....

    er druckt eine art scriptdatei..nur komische dinge wie:



    %!PS-Adobe-3.0
    %RBINumCopies: 1.......

    ...... aus. was muss ich noch ändern?

    Mit freundlichen Grüßen nobste
     
    nobste, 07.04.2005
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Sieht so aus als würdest Du nen Postscript Treiber verwenden obwohl Du keinen Postscript-Drucker betreibst.

    greetz Thomas
     
    sir.hacks.alot, 07.04.2005
  3. predatormac

    predatormacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    Hi,

    es ist für uns hier sehr schwer, Probleme nachzuvollziehen wenn man nichtmal ein paar Angaben hat !!! Welcher Drucker, wie am PC freigegeben, welches MacOS welcher Druckertreiber am Mac etc. etc. etc.

    Das ganze sieht auf den ersten Blick so aus, als ob der falsche Druckertreiber am Mac eingestellt ist. Der Mac scheint Postscript zu senden und der Drucker kann halt damit nix anfangen.

    Cheers.
     
    predatormac, 07.04.2005
  4. nobste

    nobste Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    re

    hi,
    also: epson stylus c44 plus als drucker (normaler druchertreiber) auf nem 2xp4ht dualmainboard mit 18 gb ram, 128 ram gk, 600GB HD und nen haufen windoof balast....

    drucker ist normal im winxp netzwerk freigegeben (datei und druckerfreigabe alles schick)

    der mac hat (ibook g4 1256ram, osx) hat bei der druckerkonfigur. einen treiber installiert habe aber keine ahnung welchen!! bin erst seit 14 tage mac user ...*gg* und das gefällt mir...
    hinter den drucker, den mac mit richtigen namen im netzwerk erkennt steht tatsache postscriptdrucker..wie kann ich das ändern?
    wie kann ich den treiber ändern?

    danke für eure hilfe

    gruß
     
    nobste, 07.04.2005
  5. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Du solltest mal versuchen an der Dose einen Apple Style Writer Color Drucker zu anzulegen, diesen freizugeben und den Mac mit diesem zu verbinden.
    Dann sollte das auch klappen (ich habs schon lang nimmer gemacht, sonst könnte ich die einzelenen Schritte erklären, aber Du wirst es schon schaffen).

    HTH
     
    maceis, 07.04.2005
  6. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Wozu einen Stylewriter-Drucker?

    Du brauchst eigentlich auf dem Mac nur das Druckermodell ändern, dazu öffnest du das Print Center, klickst einen angelegten Drucker an, gehst auf Information, und dann im 2. Menü kannst du das Druckermodell auswählen. Dazu solltest du natürlich den richtigen Treiber von Epson installiert haben, falls es damit nicht geht, kannst du evtl. auf Gimp-Print zurückgreifen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 07.04.2005
  7. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Wenn du alt beim clicken auf Drucker hinzufügen drückst kannst Du bei erweiterte optionen Windowsprinter via Samba auswählen, die Druckeradresse musst Du dann allerdings von hand eingeben, dafür kannst du aber den Treiber manuell wählen.

    greetz Thomas
     
    sir.hacks.alot, 07.04.2005
  8. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Sorry, das war ein Fehler meinerseits; es sollte eigentlich Laser Writer heissen.
    Damit ging es bei mir damals; warum das so ist kann ich nicht genau erklären; hat mit CUPS zu tun. Bin damals nach einer Anleitung aus dem Internet vorgegangen.
     
    maceis, 07.04.2005
  9. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Aber wozu sollte er einen LaserWriter anlegen, wenn er doch einen Epson Stylus C44 hat?

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 07.04.2005
  10. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Okay, ich hab nochmal gesucht.
    Die Sache ist genau anders rum (Wie gesagt, das liegt schon ne Weile zurück).
    Wenn man von der Dose aus auf einem Tintentrahl-Drucker drucken möchte, der am Mac angeschlossen ist, muss man unter Windos als Treiber einen PostScript Laserwriter auswählen anstelle des Druckermodels.
    Bitte vielmals um Entschuldigung wegen der Verwechslung.

    Wie es aussieht beim Drucken von Mac auf einem an Windows angeschlossenen Drucker kann ich nicht mehr genau sagen; damals hatte ich beides ausprobiert und zwischendurch eben auch das vom OP beschriebene Problem, aber am Ende ging dann beides (mit einem Epson Stylus Color 740).

    Alternativ kann ich diesen Beitrag aus dem Forum empfehlen; das scheint immer zu klappen:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=80016&highlight=Windows+Drucken
     
    maceis, 07.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckerproblem über Netzwerk
  1. wenbot904
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    296
    Olivetti
    01.07.2017
  2. tomquadrat
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    565
  3. Tergus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    415
  4. flumsi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    865
  5. geveci
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    433