Druckerproblem mit Airport Express

Diskutiere das Thema Druckerproblem mit Airport Express im Forum Mac Zubehör

  1. alkoport

    alkoport Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Hallo,

    ich bezitze seit einigen Tagen ein MacBook Pro mit OSX 10.5
    Bisher habe ich problemlos über meine Airport Express meinen HP psc 1315 Drucker bedient. Jetzt erkennt mein Rechner den Drucker zwar und beginnt auch mit der datenübetragung zum Drucker, aber es kommt nichts an. Der druckauftrag schließt einfach wieder und nichts passiert.

    Kennt jemand dieses Problem? Danke!
     
  2. philippvh

    philippvh Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Was für einen Treiber hast du installiert? Als ich auf den Leopard gewechselt bin, hatte ich zunächst auch den originalen Treiber für meinen Drucker (einen Brother Laser-Drucker) installiert. Mein Rechner hat sich dann deinem sehr ähnlich verhalten.
    Ich habe dann den Treiber wieder gelöscht und den Drucker einfach so hinzugefügt. Seit dem druckt er ohne Probleme... Der Treiber für meinen Drucker scheint wohl im 10.5 integriert zu sein. Vielleicht ist das bei dir auch so...
     
  3. alkoport

    alkoport Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Ich habe zunächst keinen Treiber installiert, da der passende Treiber bei 10.5 eigentlich dabei ist (laut Apple Homepage und Support). Ich habs dann auch mit zwei open source Treibern versucht und auch mit der HP-Instalationssoftware aus dem Netz. Alles aussichtslos...:(
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    10.03.2005
  5. alkoport

    alkoport Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Danke! Dachte erst jetzt klappts, aber leider doch nichts...

    werd jetzt einfach mal meinen Drucker mit dem meines Mitbewohners tauschen, mal sehen ob ich den hinbekomm. Bin aber weiter dankbar für alle Ratschläge :confused:
     
  6. ThiloKA

    ThiloKA Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Hallo Alkoport,

    hast Du eine Lösung für den 1315 gefunden? Habe das gleiche Problem.
     
  7. bonfire

    bonfire Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.06.2007
    Drucker verschwindet!

    Hi zusammen,

    ich besitze nun auch seit ca. 3 Monaten eine Airport express zwecks Druckerzugriff von mehreren Rechnern aus. Ist alles konfiguriert, läuft auch alles!
    Seit etwa 1 Monat tritt nun leider immer wieder das gleiche Problem auf:


    irgendwann druckt er nicht mehr, ich schaue in der Konfiguration der Extreme nach - und siehe da, auf einmal ist der Drucker verschwunden!
    (USB-Drucker: ohne)
    Haken bei Bonjour ist drin. Wenn ich den Haken nun weg klicke, wieder an klicke und auf aktualisieren drücke hat er den Drucker wieder und alles funktioniert wie es soll.
    Dieses Problem habe ich nur leider 1-2 mal wöchentlich!

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte oder wie man sogar für Abhilfe schaffen könnte?

    iMac Intel Core 2 Duo 2660 20" 4 GB RAM
    Leopard

    Bin für jeden Ratschlag dankbar! Falls noch mehr Infos benötigt werden, bitte Bescheid geben.

    Danke, Gruß bonfire
     
  8. hjeuck

    hjeuck Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    22.03.2006
    Hallo zusammen.

    Klinke mich mit einem ähnlichen/gleichen Problem ein - wenns erlaubt ist.

    Auch unter 10.4.11 auf einem PB G4 stelle ich seit Kurzem fest, dass Bonjour ab und zu "hakt", d.h. den über die Airport Extreme angeschlossenen Drucker nicht erkennt. Ruft man das Druckmenü erneut auf, wird der Drucker wieder angezeigt.

    Verschärfte Version seit drei Tagen: Habe meinen Brother HL-1250 durch einen Kyocera FS-3820 ersetzt. Plötzlich wird dieser permanent als Bonjour-Drucker angezeigt - egal ob ich einen anderen Drucker angehängt habe oder den Kyocera - und dass auch wenn der Kyocera aus ist!!!

    Werde mal die Airport resetten und alle Drucker entfernen und sie neu als Bonjour-Drucker anmelden. Mal schauen.

    Habt Ihr sonst noch einen Tipp oder ein Lösung entdeckt?

    hOLGER
     
  9. hjeuck

    hjeuck Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    22.03.2006
    Sooo,
    das Problem wäre auch gelöst:

    Habe den Airport Assistenten aufgerufen und alle Fenster/Einstellungen durchgeklickt, nichts verändert und dann das Ganze mit OK beendet.
    Siehe da: Der hängen gebliebene Kyocera ist weg und ich konnte meinen Canon wieder in Betrieb nehmen.

    Vielleicht hilft Euch dieser Schritt auch weiter!?!
    Probieren geht über studieren.

    Schönen Abend noch.
    hOLGER
     
  10. roeseundpartner

    roeseundpartner Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2008
    Hallo Gleichgesinnte..

    Habe mir vor kurzem die AP Express gegönnt. Tolles Teil, auch AirTunes ist genial.
    Leider bekomme ich meinen Canon Pixma 4300 nicht in den Griff. Das heißt, mein MB Pro oder die Express erkennen ihn nicht mal. Habe jetzt schon zwei mal davon gelesen, dass es wohl ein spezielles Problem mit den Pixma geben soll?!?!

    Wenn ja, wie kann man es lösen? Und vor allem, wie kriege ich das Ding endlich dazu, den Drucker per Wlan zu bedienen??

    HILFE.. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckerproblem Airport Express
  1. Macbeta
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    353
  2. bigmacdaddy
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    298
  3. luggi0
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    781
  4. Juicy
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    9.212
  5. tuco111
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    594
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...