1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Druckerliste löschen? (geht nicht)

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von morten, 20.04.2005.

  1. morten

    morten Thread Starter

    Hallo, ich bins mal wieder :D

    Problem:
    Im Druckerdienstprogramm (Print Center) unter 10.2.8 befindet sich ein Drucker, den ich nicht löschen kann.

    Das erste Foto zeigt die Druckerliste und den grau hinterlegten Löschen Button.
    Das zweite Bild zeigt, dass ich den gestoppten Druckauftrag auch nicht löschen kann.

    Ich habe bereits alle auffindbaren Preferences des Print Centers gelöscht, neugestartet, Onyx laufen lassen... alles ohne Erfolg. Ich bekomme den Drucker einfach nicht aus der Liste heraus.

    Hat jemand eine Idee, was ich noch machen kann?
     

    Anhänge:

    • Bild 1.jpg
      Dateigröße:
      20,1 KB
      Aufrufe:
      49
    • Bild 2.jpg
      Dateigröße:
      27,3 KB
      Aufrufe:
      44
  2. morten

    morten Thread Starter

    ich schieb noch mal hoch, sonst krieg ich da während der Arbeitszeit wieder nicht hin ;)
     
  3. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    ist der Drucker lokal angeschlossen?
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
  5. morten

    morten Thread Starter

    Nein, ist ein TCP/IP Drucker, der über AppleTalk angesprochen wird.

    Danke ad, ich schau da mal rein. ;)
     
  6. morten

    morten Thread Starter

    Super! danke, es hat geklappt clap
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Fein. Das Tool hatte ich irgendwann mal in die Switched-Liste auf meiner Homepage aufgenommen, aber nie ausprobiert.
     
  8. morten

    morten Thread Starter

    Ich hatte wirklich alles mögliche probiert. Wahrscheinlich nimmt das Programm Änderungen auf der root Ebene vor. Sonst hätte das Löschen der *.plist dateien etwas gebracht...