Druckeraufträge manuell verwalten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von FloWeh, 29.11.2006.

  1. FloWeh

    FloWeh Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Moin!

    Zusammenfassung: Wie freigegeben Drucker kontrollieren und vor Misbrauch schützen?

    Ich bekomme nächste Woche meinen Drucker zum Geburtstag (ein Kyocera FS-920), der hoffentlich Problemlos mit meinem Macbook kommunizieren wird. Da ich hier in einem Wohnheim wohne und eine Person meinen Drucker ständig mitbenutzen möchte, wollte ich mal nachfragen, ob es eine einfache Möglichkeit gibt, um die Druckeraufträge manuell zu verwalten.
    Wenn jemand etwas bei mir Drucken will, wäre es super, wenn man die IP überprüfen könnte, bevor der Druckauftrag an den Drucker weitergeleitet wird. Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich nur bestimmte IPs zu akzeptieren. Denn wenn rein theoretisch ca. 900 Leute auf meinem Drucker etwas drucken könnten, würde ich ihn nicht freigeben.
    Oder ist es sonst vielleicht möglich, dass man schon bei Demjenigen der Drucken will ein Passwort fordert, dass er eingeben muss. Auf jeden Fall ist es keine Lösung den Drucker jedesmal manuell freizugeben, was einfach nicht praktisch genug ist.
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Da hilft wohl nur ein Printserver.

    Es sei denn, der Drucker selbst hat eine Jobverwaltung mit Passwort.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen