Drucker über Ethernet ohne Router

Diskutiere das Thema Drucker über Ethernet ohne Router im Forum Netzwerk-Hardware

  1. rudeltier

    rudeltier Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Hallo liebe MAC User,

    wisst Ihr ob man einen Netzwerkdrucker (HP DesignJet 1055CM) auch direkt von einem G5 ansteuern kann? Dieser besitzt ja zwei Netzwerkkarten und mit einer gehe ich in ein lokales Netzwerk mit Internetanschluss - mit dem 2. würde ich gerne den Plotter/Drucker direkt ansteuern, ohne einen Router dazwischen zu schalten. Ist das möglich? Und wenn wie ....

    Vielen Dank für Eure Hilfe .....
     
  2. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Wozu sollte man den Router benötigen? Wenn beide Geräte eine passende IP-Einstellung im selben Netz haben, benötigt die Verbindung keinen Router.
     
  3. rudeltier

    rudeltier Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Ich frage deshalb, da ich versucht habe den Drucker an zu "Pingen", dieser aber nicht gefunden wird. Der Drucker hat eine feste "IP". Diese habe ich bei der Druckerinstallation angegeben. Der Rechner sendet aber keine Daten an den Drucker, --- deswegen meine Frage
     
  4. just.do.it

    just.do.it Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.08.2007
    Hallo,

    also wenn du Drucker und Rechner mit einer IP-Adresse aus dem selben Subnetz versorgst, dann sollte das ohne Probleme gehen. Also z.B.:
    Mac: 192.168.0.1/24
    Drucker: 192.168.0.2/24

    Gruß
    Dirk
     
  5. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Auf einen Ping zu antworten ist eine freiwillige Verhaltensweise von Netzwerkgeräten. Muss nichts heissen.

    Wie lauten den die IP-Adressen und Netzwerkmasken der beiden Geräte?
     
  6. rudeltier

    rudeltier Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Also folgende Einstellung:
    Drucker:192.168.178.200
    MAC:??? da er von der Fritzbox jeweils eine neue bekommt ....
    Netzwerkmaske:??? Da alles auf Automatisch geschaltet ist ....

    Wenn ich den Drucker an die Fritzbox hänge, funktioniert es --- da ich aber nicht möchte, dass die Anderen Teilnehmer auf den Drucker zugreifen können, wollte ich diesen direkt von meiner 2. Ethernetkarte ansteuern!
    Vielleicht mache ich etwas grundlegendes falsch?
     
  7. just.do.it

    just.do.it Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.08.2007
    Du musst die zweite Ethernetzkarte von DHCP auf manuell umstellen und genau wie am Drucker eine IP-Adresse manuell einstellen. :D

    Also z.B. 192.168.178.201 (255.255.255.0)

    Dann kann dein Mac zwischen den Netz zum Drucker und dem Rest der Welt unterscheiden.

    Gruß
    Dirk
     
  8. rudeltier

    rudeltier Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Danke erstmal für die Hilfe, ich glaube es bedarf eines lokal Admin, da der Rechner versucht den Drucker auf Port 9100 zu erreichen - was auch immer das heissen mag? .... Die Teilnetzmaske für das Büronetzwerk steht auf 255.255.255.0 also muss ich evtl. ein anderes Teilnetzwerk .... statt 0 also 1? anlegen .... Ich stehe glaube ich einer sehr langen Leitung! Vielen Dank trotzdem für die hilfreiche Beteiligung. (für mich nicht so, da ich wohl zu blöd bin)
     
  9. just.do.it

    just.do.it Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.08.2007
    Der Port 9100 ist soweit in Ordnung. Im IP-Protokoll sind diese Ports definiert, damit verschiedenste Programm auf einem Rechner, der ja in der Regel nur eine IP-Adresse hat, parallel aufs Netz zugreifen können, ohne sich gegenseitig zu stören.

    Von der Teilnetzmaske solltest du die Finger lassen, die scheint soweit zu stimmen.

    Du solltest auf jeden Fall zwei verschiedene Teilnetze auf beiden Karten konfigurieren. Die Idee mit dem Admin ist aber nicht schlecht. :D (Bei Intresse solltest du dir mal das hier http://de.wikipedia.org/wiki/IP-Adresse durchlesen. )

    Gruß
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...