1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker einrichten

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von nola, 08.12.2003.

  1. nola

    nola Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich meinen Laserdrucker (Oki 12i/n)
    zum Laufen bekomme. Ich arbeite mit MAC OS 10.3.1 auf einem
    G4. Also mit Apple Talk habe ich es probiert aber dann komme ich nicht
    mehr ins Netz.

    Danke
     
  2. mampfi

    mampfi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    27
    Wieso denn Apple Talk, wird Dein Drucker nicht automatisch von OS X erkannt? Ist der per usb angeschlossen und taucht er im Print Center auf (findest Du unter programme/dienstprogramme.

    Gruß, Manfred
     
  3. derilluminat

    derilluminat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du den drucker als netzwerkdrucker verwenden willst, dann kannst du cups verwenden. zum konfigurieren gehe auf die admin seite von deinem cups ("http://localhost:631"). alles schön konfigurieren und spaß haben.
     
  4. Hairfeti

    Hairfeti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Er möchte sicher nicht im Netzwerk drucken, stimmts?

    Es soll niemand mitbekommen daß er Geldscheine fälschen will.

    Aber die Drucker-Treiber sind schlau und merken das. :D
     
  5. drylightning.de

    drylightning.de MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    13
    Bzgl. Durcker hab ich ja auch schon wieder Probleme. Wer es noch nicht mitbekommen hat: Seit etwas mehr als einer Woche freue ich mich total über meinen neuen iMac 17 Zoll. Nur Kleinigkeiten machen noch Probleme. So das Drucken. Ich hab einen HP 930 C - hat mit dem alten iMac G3 DV immer super harmoniert und fantastische Drucke abgeliefert. Unter OS X bekomme ich aber nur zerfranztes Schwarz und Muster anstatt Grau raus. Habe es auch mit dem Treiber von der HP Seite versucht. NIx. Zum k.....
     
  6. dr.kananga

    dr.kananga MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    hi,
    habe das gleiche ding,
    habe ihn in meinen router/switch gesteckt, systemeinstellungen geöffnet,
    -drucken/faxen dann:drucker konfigurieren, wenn das entsprechende fenster aufgeht: apple talk dann hat der rechner den oki12 in angezeigt...den markieren, danach bei druckermodell nicht automatisch sondern allgemein wählen... dann auf hinzufügen, fertig.
    hoffe es klappt auch bei dir.
    gruss
     
  7. umaro@web.de

    umaro@web.de MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    anderer OKI hatte auch Probleme

    Ich habe einen OKI 8w lite, der nach dem Wechsel zu Panther keine einzige Seite mehr gedruckt hat. Der Treiber auf der OKI-Website ging auch nicht. Nach einem Anruf bei der OKI-Hotline hat man mir einen Beta-Treiber für Panther zugemailt. Seitdem geht wieder alles tadellos. Also, bei OKI anrufen und den Panther-Treiber anfordern. Ist innerhalb einer Stunde da.
    Hoffentlich hilfts!