Drucker druckt hartnäckig duplex (was er nicht soll)

Wilhelmine1

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.07.2013
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
25
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem einen neuen Oki Laser-Drucker B431dn zugelegt. Seit ein paar Tagen ist er in Betrieb und druckt hartnäckig beidseitig.
Anfangs fand ich das ja noch ganz toll, jetzt will ich aber eine Hausarbeit (pdf) ausdrucken – und zwar einseitig.

Im (englischen) Drucker-Menü ist Duplex auf Off gestellt. Und auch im Acrobat Befehlfenster "Druck" ist die Funktion "Beiseitig drucken" 1. nicht zu finden und 2. meines Wissens nach auch nicht eingestellt (der vorige Oki hat, obwohl auch er ein Duplexdrucker war, immer einseitig gedruckt).

Wenn ich die hintere "Schublade" des B431dn öffne, blockiert er und meint, er könne den Auftrag nicht ausführen, da kein Duplexdruck möglich sei …

Ich habe den auf der mitglieieferten CD zur Verfügung gestellten Treiber installiert. Und vorhin eine neue Treiberversion (2.0.2 für Mac OS X) von der Oki-Homepage geladen und installiert.
Das konnte das Problem nicht lösen.

Wisst ihr vielleicht Rat und habt einen Tipp, was ich noch versuchen könnte?

Über meinen Mac: Mac OS X Version 10.7.5
 

cubd

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.06.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
97
Ist der Drucker ein Netzwerkdrucker? Dann kannst Du den über eine Webseite auf dem Drucker selber schon voreinstellen, das überschreibt zum, Teil das, was vom Druckertreiber als Standard kommt (in der Schule zuckt schon 'mal ein älterer Lexmark T644).

Der Drucker sieht baugleich aus wie mein Lexmark E360dn, da geht das so


Gruß

B.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.832
Punkte Reaktionen
9.455
Ein paar versteckte Drucker-Einstellungen findest du auch hier: [pURL="http://localhost:631"]http://localhost:631[/URL]

Das ist die CUPS Oberfläche auf deinem rechner - vielleicht musst du sie erst aktivieren, aber dann steht ja da wie es geht...
 

Rad

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.256
Punkte Reaktionen
196
Ich gehe mal aus, dass der Drucktreiber vom Adobe Reader mit dem vom Acrobat vergleichbar ist.

Unten Links gibt es ein Feld "Drucker". Geht man darauf fängt der Reader an zu meckern.
Einfach mit "ja" beantworten. Damit kommt man in das Druckermenu.

Dort in der Mitte "Layout" herausklappen lassen und auf "Einrichten" wechseln.
Dort sollte die Information für den Duplexdruck stehen. Wenn dieser aktiviert
ist auf aus stellen.

Dann sollte es mit dem einseitig Drucken klappen.
 

Rad

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.256
Punkte Reaktionen
196
Freit mich, dass ich helfen konnte.

Noch ein kleiner Tipp: Für den sehr empfehlenswerten Broschürendruck in Acrobat muss man man an selbiger Stelle den Duplexdruck dann wieder anstellen (Duplex an der schmalen Kante).
 
Oben Unten