Drucken wird SOFORT gestoppt

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von whataboutroland, 10.02.2007.

  1. whataboutroland

    whataboutroland Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    ich kann derzeit gar nicht mehr drucken.
    Ich habe meinen Drucker S630 mehrfach aus der Druckerliste entfernt und zur Druckerliste hinzugefügt, aktiviert, das richtige Seitenformat eingestellt und alles getan, was man so machen kann (denke ich). Und trotzdem: immer, wenn ich z. B. auch aus Textedit drucken will, geht der Drucker sofort auf "gestoppt". Was kann das sein? Kann das mit den Rechten zu tun haben (bin aber Admin!).

    Wer hat eine Idee?

    Gruß aus Hamminkeln

    Roland
     
  2. Athlonet

    Athlonet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2006
    das selbe Problem habe ich seit kurzem auch (Samsung ML-2551N auf 10.4.10). Sobald ich etwas drucke, geht der Drucker auf Stop. Testseite drucken ist auch grau und kann nicht angeklickt werden. Habe schon mehrfach den Drucker gelöscht und neu angelegt, und auch schon das Druck-System zurückgesetzt. Alles ohne Erfolg.
    Hat denn keiner eine Idee???
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Sucht mal im Netz das Programm "Printer Setup Repair" und laßt das mal laufen.

    MfG
    MrFX
     
  4. Athlonet

    Athlonet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2006
    Hab ich laufen lassen. Unter /usr/include fehlen 11 CUPS Dateien. Wie kann denn so was passieren???
    So hab ich mir meinen Umstieg auf den Mac nicht vorgestellt... :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen