Benutzerdefinierte Suche

Drucken über Zyxel-Printserver geht nicht :(

  1. Hexium

    Hexium Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir letztens einen Zyxel WLAN Router (P-335WT) mit Printserver gekauft. Am Netz hängt ein Windows PC und mein MacBookPro über WLAN.
    Datenaustausch klappt hervorragend, drucken überhaupt nicht.
    Beim Windows PC war die Konfiguration kein Problem, beim MAC gehts gar nicht. Egal welche Einstellung, welchen Treiber, Gutenprint ist drauf. Der Drucker druckt gar nichts, reagiert nicht mal.

    Kann mir einer Erklären was ich falsch mache???
    Bin am MAC noch nicht ganz so sicher, da es mein erster ist. Bin bis auf das super zufrieden damit.
    Auch mit dem Gestetner Netzwerk Drucker im Büro gibts Probleme. Er wirft nur Sonderzeichen aus.

    Sobald ich den Drucker mit USB am Macbook anschliesse wird er erkannt und Drucken geht Problemlos.

    Es ist ein Epson StylusPhoto 1290

    Danke im Voraus!

    mfg
    Alex
     
    Hexium, 05.07.2006
  2. shadok

    shadokMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi, habe das gleiche problem. drucker ist ein hp dj5550 und der printsserver ist einzeln, aber das tut ja nix zur sache. ich bekomme auch nur sonderzeichen und wenn er direkt angestöpselt wird ist alles in butter. printserver wird vom mac erkannt, aber ausdrucke landen im nirwana ... werde dranbleiben ...
     
    shadok, 05.07.2006
  3. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Was hast du denn für Einstellungen versucht? LPD und mit welcher Warteschlange?

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 06.07.2006
  4. Hexium

    Hexium Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Die Suche habich auch benutzt, aber nichts gefunden, was mir geholfen hätte.

    Hab die Netadresse (192.168.0.15) eingegeben und als Warteschlange mal nichts und mal lpt1 mal nur lpt, ändert nix.
    Treiber hab ich auch verschiedene probiert.

    Der Windows PC erkennt den Printserver ohne Probleme.

    mfg
    Alex
     
    Hexium, 06.07.2006
  5. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Über welches Protokoll geht das unter Windows?

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 06.07.2006
  6. Hexium

    Hexium Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Einfach unter Druckeranschlüsse einen neuen Anschluss erstellt mit TCP/IP und der Netzadresse.

    Hat leicht geklappt.

    mfg
    Alex
     
    Hexium, 07.07.2006
  7. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Hm, genauso sollte es unter OSX auch gehen...

    Kannst du vielleicht mal ein CUPS-Log hier posten (wie das geht, hab ich irgendwann mal hier geschrieben).

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 10.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucken über Zyxel
  1. Schneebastian
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    719
    Schneebastian
    03.08.2009
  2. PhiliTheApple
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    394
    PhiliTheApple
    24.03.2009
  3. Karl Toffel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    468
    SchaSche
    22.03.2009
  4. Pinky69
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    886
    qwertzy0815
    24.03.2009
  5. macschicker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    477
    AgentMax
    07.01.2009
Benutzerdefinierte Suche