Drucken über Printserver funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von M.a.c., 07.01.2006.

  1. M.a.c.

    M.a.c. Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir den Printserver Longshine LCS-PS101-2 gekauft und im Netzwerk installiert. Daran hängt der Canon IP5000. Die Windows PCs drucken ganz normal. Wenn ich aber mit meinem Mini drucken will funktioniert das nicht. Der Druckauftrag wird zwar zum Printserver gesendet, aber mehr auch nicht. Der Auftrag erscheint auch überall als erledigt. Hab schon alles ausprobiert (unterschiedliche Protokolle usw.) hat aber als nichts gebracht.

    Hoffe ihr könnt mir dabei helfen.


    thx
     
  2. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    du brauchst printfab treiber (kosten 50 €) oder ne apple airport station (die kostet aber 120 aufwärts).

    anders gehts net, hab das selbe problem ...

    ps: im Peripherie bereich gibs nen thread von mir dazu, wo mir versucht wird zu helfen ^^
     
  3. M.a.c.

    M.a.c. Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Achso, dann muss ich da mal schaun.

    Danke.
     
  4. zefix

    zefix MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    den printfab krams kannst du dir auch kostenlos runterladen, hab ich auch neulich gerade gemacht. ich weiß aber leider nicht mehr wo, sry...

    ich hab nen digitus router mit usb printerport und nem canon pixma ip 4000. Normalerweise unterstützt der router OS X nicht, und den drucker erst recht nicht. wenn du dann aber die printfab treiberdatenbank installiert hast, kannst du den als IPdrucker angeben und trägst im feld adresse einfach die ip deines printservers ein. ich musste da seltsamerweise das HP Protokoll auswählen damit es ging...

    kannst ja mal ausprobieren, bei mir gings...
    viel glück ^^
     
  5. zefix

    zefix MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
  6. M.a.c.

    M.a.c. Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Danke mit Printfab funktioniert es einwandfrei.


    @zefix

    Mit dem Link bekommt man auch nur eine 30 Tage Demoversion. Für das Programm musst du immer bezahlen.
     
  7. zefix

    zefix MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hm, hast recht merk ich auch gerade, na damm werd ich mir das wohl auch noch zulegen müssen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen