Drucken mit GIMP-Treibern: kein Drucker hat erweiterte Einstellungen

  1. NZ_Machine

    NZ_Machine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Drucken mit GIMP-Treibern unter iPhoto: keine Optionen für die Auflösung

    Hallo Leute,

    habe einen Epson 740, einen HP 6l und einen Olympus 300. Alle via GIMP-Treiber eingebunden, alle sind auf einem W2k-Server beheimatet und werden via einer Printbox mit Daten beschickt.

    Soweit klappt das Drucken recht gut. Nur leider kann ich - was gerade bei dem Epson extrem störend ist - keinerlei weitere Einstellungen bezüglich Auflösung und Printmodus einstellen. IIRC ging das unter 10.3 noch.

    Ich benutze im Moment: 10.4.6 auf einem PB G4 1,33, angebunden über WLAN an das Netzwerk. Die GIMP-Treiber sind die mitgelieferten. Ich versuche gerade unter iPhoto auszudrucken, aber die Photos werden nur im normalen Modus gedruckt.

    Hat jemand eine Idee, warum ich keine erweiterten Einstellungen gezeigt bekomme?

    Danke
    Gruß
    Michael
     
    NZ_Machine, 11.04.2006
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Auch keine Einstellungen im Druckmenü unter Druckeroptionen?

    Die sollten eigentlich kommen, wenn du Gimp-Print drauf hast.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 12.04.2006
  3. NZ_Machine

    NZ_Machine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Habe das in Word gegengecheckt: siehe da: dort habe ich beim Drucken unter dem mit voreingestellten "Kopien & Seiten" NoNome-Menuepunkt die Auswahl für die Qualitätsstufen. In iPhoto - wo ich es besser brauchen kann - habe ich die aber offensichtlich nicht!

    Was mache ich falsch? Bin ich zu doof?
    In den Systemeinstellungen "Drucken & Faxen" habe ich auch keine weiteren Einstellmöglichkeiten, ausser "Name & Standort", "Druckermodell", etc.

    Ich gebe zu: ich stehe komplett und mit beiden Füssen auf dem Schlauch! :(

    Wo ist mein Denkfehler?

    Danke
    Gruß
    m
     
    NZ_Machine, 12.04.2006
  4. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Michael,

    hast Du in Papierformat von „alle Drucker”
    auf Deinen Drucker gewechselt? Damit habe
    ich stets Druckprobleme, muss dies bei jedem
    neuen Druck-Job berücksichtigen.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 12.04.2006
  5. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    In iPhoto gibt es doch beim Drucken erweiterte Einstellungen... dort kannste das denk ich mal für deinen Drucker passend einstellen.

    Weiß das jetzt nur aus'm Kopf, da ich iPhoto nicht benutze.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 12.04.2006
  6. NZ_Machine

    NZ_Machine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    *gnaaaa* Sorry, für mich sah "Erweitert" nach "Standart" aus und umgekehrt, da beim Anklicken von "Standart" eigentlich weniger Infos zur Verfügung stehen (rein optisch gesehen).

    O.k., vielen Dank für die Hilfe, das war es! :rolleyes:

    Ich würde mal sagen, die Menueführung ist hier stark verbesserungswürdig. Weniger Vereinfachung ist manchmal besser. Aplle muss - in dieser Hinsicht - nochmal Nachhilfe bei der Druckerführung in Windows nehmen. Auch wenn ich das nicht gerne sage. :p

    Also: nochmal vielen Dank, dass Ihr dem Mac-Noob geholfen habt! Ich merke an einigen Stellen, trotzdem ich Macs seit nunmehr fast zwei Jahren benutze, dass mein Denken doch noch sehr in Windowsbahnen funktioniert. Und das als (Windows-) Admin, also jemanden, der sich aus beruflichen Gründen doch mit der Fehlerbehebung befasst... das wirft wahrlich kein gutes Licht auf mich, oder? :(

    Gruß
    m
     
    NZ_Machine, 12.04.2006
  7. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    MrFX liegt richtig! Habe eben das erste Mal
    das iPhoto-Druck-Menü aufgerufen. mein
    EPSON 1290 zeigt sowohl unter GIMP als auch
    unter PrintFab die kompletten Einstellmöglich-
    keiten. Und druckt auch im Netz.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 12.04.2006
  8. NZ_Machine

    NZ_Machine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Vergesst es, es wäre auch zu schön gewesen! Es fehlen die Einstellungen für die Auflösung! *sic*

    cu
    m
     

    Anhänge:

    • screenshot-01.gif
      Dateigröße:
      18,4 KB
      Aufrufe:
      17
    NZ_Machine, 12.04.2006
  9. NZ_Machine

    NZ_Machine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Und hier aus Word...

    Ihr seht: es fehlt "Fehlerbericht" dafür ist dort "Druckeroptionen", unter denen man die Auflösung einstellen kann! *argh*

    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    cu
    m
     

    Anhänge:

    • Screenshot-02.gif
      Dateigröße:
      17,8 KB
      Aufrufe:
      16
    NZ_Machine, 12.04.2006
  10. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    @NZ-machine
    „Ich würde mal sagen, die Menueführung ist hier stark verbesserungswürdig. Weniger Vereinfachung ist manchmal besser. Aplle muss - in dieser Hinsicht - nochmal Nachhilfe bei der Druckerführung in Windows nehmen. Auch wenn ich das nicht gerne sage.”

    Das sehe ich allerdings nicht so. Ich bin bei Window NT und XT stets am Verzweifeln ob der
    antiquierten Druckmenüs und beschränkten Einstellmöglichkeiten.

    Meine Meinung
    Jürgen
     
    JürgenggB, 12.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucken GIMP Treibern
  1. humanstep
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    251
  2. farnon
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    190
    rechnerteam
    17.01.2017
  3. louisbergmann
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    229
    louisbergmann
    07.10.2016
  4. leselicht
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    227
    leselicht
    17.06.2016
  5. hammerthors
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    320