Druckdialog überlastet das System (Tiger)

  1. umaro@web.de

    umaro@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Mac-Freunde,
    seit der Installation von Tiger (komplette Neuinstallation) geht das System immer voll in die Knie, wenn ich den Druckdialog aufrufe. Wenn ich aus Word heraus drucken will dauert es am längsten. Das könnte an der kleinen Vorschau liegen, die da jedesmal aufgebaut wird. Aus anderen Programmen, die diese Vorschau nicht im Druckdialog haben, geht es schneller, wenngleich es immer für einen schnellen Kaffee reicht.
    Was ich bisher versucht habe: Die Printcenter-Preferences gelöscht, die Drucker entfernt und neu hinzugefügt, die Rechte repariert, Update auf 10.4.1 installiert. Nichts hilft.
    Alles andere läuft schön, der Tiger rennt nicht schneller als der Panther aber macht durch Spotlight und Dashboard ein bisschen Freude.
    Wer kennt denn das Problem, dass es glaube ich unter Panther auch schon gegeben hat?
    Viele Grüße,
    Uli Mann-Rosenberg
     
    umaro@web.de, 18.05.2005
    #1
  2. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Also ich kann das nicht nach vollziehen. Habe gestern auf einem Rechner Tiger installiert und habe gerade mal mit dem Drucken unter Word getestet. Geht hier recht flott, trotz Vorschau. Allerdings hängt mein Drucker am Ethernet. USB könnte langsamer sein.
     
    compifrank, 18.05.2005
    #2
  3. umaro@web.de

    umaro@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mein Drucker hängt auch am Ethernet. Das Problem liegt auch weniger beim Drucken selbst, sondern auf dem Weg dahin: Der Druckdialog braucht Ewigkeiten zum Aufbau. Der Druck selbst, aus Entourage heraus, geht dann flott. Aus Word heraus geht er gar nicht.
    VG, Uli
     
    umaro@web.de, 18.05.2005
    #3
  4. catbert76

    catbert76 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    drucken unter tiger

    hallo!

    wir haben das problem seit der umstellung auf tiger ebenfalls! greife über apple talk auf diverse drucker zu. um den drucker (egal in welchem programm) unter "drucken..." zu wechseln braucht der rechner (G5) so lange, dass man sich getrost nen kaffee kochen kann... bin für jede anregung/abhilfe dankbar!

    viele grüße
    markus.
     
    catbert76, 18.05.2005
    #4
  5. umaro@web.de

    umaro@web.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leidensgenossen!
    Ich habe es jetzt in den Griff bekommen. Ich kann nicht genau sagen wie es gegangen ist. Ich habe ein paar Male die Rechte repariert (Festplattendienstprogramm), die Drucker mehrfach entfernt und neu hinzugefügt, die Preferences vom Druckerdienstprogramm (printcenter.plist) gelöscht. Und das alles mehrfach in verschiedenen Reihenfolgen, wild unterbrochen von vielen Neustarts. Heute Morgen habe ich dann eingeschaltet und es ging wieder tadellos. Mein Vorschlag: Diese Dinge solange machen, bis es geholfen hat.
    Viel Glück,
    Uli Mann-Rosenberg
     
    umaro@web.de, 18.05.2005
    #5
  6. Cubelady

    Cubelady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Hi mir gehts genauso, aber der letzte Vorschlag ist mir doch ein wenig zu aufwändig! Gibts da nicht genauere Tipps zur Abhilfe?
     
    Cubelady, 20.05.2005
    #6
  7. Cubelady

    Cubelady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    so Rechte repariert und Prefs gelöscht - geht wieder! Aber is das die Lösung? :rolleyes:
     
    Cubelady, 20.05.2005
    #7
  8. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Wenn's klappt kann man die o.g. Frage nur mit JA beantworten....

    :D
     
    compifrank, 20.05.2005
    #8
  9. Cubelady

    Cubelady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    alles wieder mist - hat also nicht geklappt! Was ist hier los apple? Kein Update ohne Probleme - bin schon grad wieder fix und fertig :(
     
    Cubelady, 21.05.2005
    #9
  10. Cubelady

    Cubelady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    ich hab die Lösung fürs Drcukproblem:

    gimp print 5.0 ist ne Betaversion - habs rausgeschmissen per uninstaller und nur meine benötigten Treiber installiert - -wers trotzdem haben möchte möge bitte downgraden auf die Version 4.2.7

    Das isses!!! :D
     
    Cubelady, 21.05.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckdialog überlastet System
  1. ratti
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    606
    ratti
    18.08.2014
  2. kriiii
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.865
    Fuechsl
    22.11.2012
  3. adrian_frutiger
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    768
    Naphaneal
    01.08.2009
  4. theoldgimlet

    Druckdialog als PDF sichern

    theoldgimlet, 04.02.2009, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    328
    Ulfrinn
    04.02.2009
  5. NOcTua
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    359
    oneOeight
    23.12.2008