Druckauftrag nicht löschbar

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von hartmuth, 26.03.2007.

  1. hartmuth

    hartmuth Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Minimac, OSX 10.3.9 an Stylus C64.

    Ich habe einen (vermeintlich 6-seitigen) Druckjob nach 3 Seiten abgebrochen.

    Im Drucker-Dienstprogramm sind die "Druckaufträge gestoppt" und alle einzelnen Druckaufträge gelöscht, d.h. die Liste ist leer.
    Sobald ich jedoch die Queue wieder starte, steht der eigentlich abgebrochene Job wieder drin und will gedruckt werden.

    Wo/wie kann ich die PrinterQueue zurücksetzen?
     
  2. sst

    sst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    13.06.2006
    neustart deines macs.
     
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    1.131
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    alternativ nimm mal Safari her und geh zu der CUPS-Konfigurationsseite deines Rechners unter http://localhost:631/ oder direkt die Seite der Drucker bei http://localhost:631/printers . Dort kannst du Dir die aktiven Jobs auf dem entsprechenden Drucker anschauen und löschen, oder den Drucker stoppen/neustarten, etc. pp.
     
  4. sst

    sst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    13.06.2006
    schon wieder der/die (?) walfrieda mit nem schönen tipp! sonniges dankeschön aus zürich...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen