Dritter Tag mit dem neuen Mini

  1. grzegorz

    grzegorz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    bin immer mehr Begeistert von der Keksdose und OS X!
    Hier noch ein paar Hinweise an Anfänger:
    Heute gab es ein neues Update 10.4.6, hoffe das damit evtl. die WLAN (Empfangsschwankungen) Probleme behoben sind!
    Soeben auch die erste CD mit dem Festplattendienstprogramm gebrannt, es ist schon Geil wie einfach es ist nach dem Einlegen einer leeren CD!
    Emailversand inzwischen über alle Accounts möglich, das eigeartige ist und war somit mein Problem, es funktioniert nicht mit den gleichen Einstellungen wie unter Outlook, obwohl es von der Logik her keine Unterschiede gibt!

    Und nun zu meinen Fragen:

    1. Habe auf Anraten wegen Ebayeinloggproblemen (Ausloggen nach kurzer Zeit) Firefox installiert, der Browser ist jedoch viel langsamer als Safari, vor allem beim Bildaufbau!
    Gibt es da Abhilfe, in welcher Form auch immer?

    2. Wie kriege ich beim Safari oder Firefox die an sich sehr fette darstellungsart der normalen Schrift geändert?
    Vermisse die klare Schrift des Explorers, habe auch schon die Schriftartangaben und Größen vom Explorer übernommen, jedoch ohne Erfolg!
    Sollte es etwa an meinen 20" Cinema Apple Display liegen, es ist die höchste und passende Auflösung eingestellt?

    2. Gibt es so etwas wie Defragmentieren oder Bereinigung wie bei Windows, um die Festplatte im Schuß zu halten?

    3. Gibt es bei OS X so etwas wie eine Startprozedur die so ähnlich wie Windows Systemstart ist, bei dem vieles beim Hochfahren im Hintergrung geladen wird, bekanntermaßen aber das ganze System bremst, in der Regel nicht benötigt wird, meinerseits immer deaktiviert wurde bis auf die wenigen die laufen müssen!
    Falls ja, wo findet man es, wie wird es gehandhabt?

    4. Gibt es bei Mail die Möglichkeit eine Lesebestätigung anzufordern wie bei Outlook? Kann es nicht finden!
    Falls ja, wo?

    5. Das Blättern mit den Pfeiltasten der Tastatur sowie Löschen mit der Del Taste ist sehr langsam im vergleich zu Windows/Explorer!
    Ist es normal oder gibt es da auch Einstellmöglichkeiten? (unter Systemeinstellungen finde ich nichts)

    Bedanke mich im Voraus für ein paar gute Tips.

    Gruss
     
    grzegorz, 04.04.2006
  2. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    2: Das ist ein Feature... nennt sich schriftglättung... das kann der IE nicht und deshalb wirkt die schrift dort unscharf

    2tes 2: brauchst du nicht!! solltest du auch nicht machen... damit zerstörst du mehr als du rettest. ausserdem macht OSX das bei daten unter 20MB von selbst!

    3: nein! du darfst keinen dieser prozesse abschalten! bei OSX werden generell nur benötigte prozesse gestartet (und natürlich die, die du als user angibst / "Startobjekte")

    4: soweit ich weiss nicht!

    5: das liegt an der grafikkarte in deinem Mac mini...
     
    Rupp, 04.04.2006
  3. tofelli

    tofelliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Willkommen im Forum!

    Und jetzt bitte nicht böse sein, aber bitte benutze doch erst mal die Suchfunktion hier im Forum. Da wirst du für die meisten Fragen auch Antworten finden. Also für die Zukunft: Erst suchen, dann fragen... ;)
     
    tofelli, 04.04.2006
  4. Kollar

    KollarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0

    Hast die neueste Aplha von der V2.0?

    Die geglättete Fontdarstellung ist eigentlich ein Feature, Du solltest Dich daran gewöhnen, die Darstellungsqualität kommt dem "Druck" näher und ist augenfreundlicher, wenn auch zunächst gewöhnungssache. Zumindest Geschmackssache. Es gibt nen Tool, damit kannst die Fontglättung abstellen, und in den Sys- Einstellungen kannst Du sie ein wenig einstellen. Mein Tip: gwöhn Dich dran, bald wirst Du es zu schätzen wissen :)


    Ja gibt es, aber das Dateisystem vonOSX defragmentiert sich eher selbständig vom Schreiben von Daten :). Du brauchst kein Tool i.d.R.

    Du kannst die mit Autostart vergleichbare Prozedur in den Systemeinstellungen unter Benutzer und Startobjekte regeln. Es gibt auch Services die gestartet werden. Würde aber Neulingen davon abraten da reinzuwerkeln :)

    Kann Dir da leider nicht helfen, weil ich dieses Feature unsinnig finde ;). Es gibt aber "Entourage", das ist die Outlook- Version für den Mac.

    Hmm, sollte schon smooth sein ;)

    Bedanke mich im Voraus für ein paar gute Tips.

    Gruss[/QUOTE]
     
    Kollar, 04.04.2006
  5. grzegorz

    grzegorz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    danke, aber ist ein wiederspruch in deiner Antwort, nicht der IE ist unscharf sondern Safari und Firefox!
    Auch schreibst du in Punkt 5 die Grafikkarte, so weiß ich jetzt genauso wenig wie vorher!
    Und wo finde ich nun die Startoptionen oder wie lege ich diese fest?
     
    grzegorz, 04.04.2006
  6. grzegorz

    grzegorz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, es sind sowiele Antworten, Fragen und Themen, es ist nicht einfach die passende Antwort zu finden!
     
    grzegorz, 04.04.2006
  7. grzegorz

    grzegorz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    [/QUOTE]

    Danke für die guten Tips, Aplha (oder Alpha) von der V2.0 sagt mir absolut nichts, kannst mir bitte einen Link senden?
    Danke

    Gruss
     
    grzegorz, 04.04.2006
  8. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20

    Schau mal hier .
     
    autoexec.bat, 04.04.2006
  9. Squib

    SquibMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    8
    Oder nimm den Browser Camino... Den hab ich auch und der ist echt fix.
    Zu Deinem Schriftenproblem kann ich dir nur sagen: Gewöhn Dich daran. Es war anfangs für mich auch sehr gewöhnungsbedürftig und ich habe auch versucht die Darstellung so wie unter Windows hinzubekommen (Gott war ich damals noch naiv ;) ) aber ich hab mich sehr schnell dran gewöhnt und finde heut zu Tage die Darstellung unter OS X angenehmer als die unter Windows.
     
    Squib, 04.04.2006
  10. Cybernobbie

    CybernobbieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    systemeinstellungen -> startobjekte

    da dann entfernen/löschen, je nach bedarf.


    EDIT: wenn du programme empfohlen bekommst, wie z.b. camino, dann findest du es meist bei defekter Link entfernt
     
    Cybernobbie, 04.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dritter Tag dem
  1. Nikkenolle
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    559
  2. purplepapillon
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.607
  3. Bigfrodo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.140
    Bigfrodo
    23.11.2011
  4. kapsreiter
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    932
  5. mgamer
    Antworten:
    68
    Aufrufe:
    5.668
    Junior-c
    15.11.2009