1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Dringende Video Frage

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von 2pm, 17.02.2004.

  1. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tapfere Schneiderlein!


    Könnt ihr mir sagen, ob es legitim ist, meine DV's mit imovie zu capturen und danach ohne Qualitätsverlust in Final Cut reinzuziehen (respektive zu importieren)... oder gehen dabei irgendwelche informationen verloren??


    Danke für die schnelle Antwort
    (Ich sollte morgen früh mit 16h Material runterspielen anfangen)


    Gruss 2pm
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    ich würde mal behaupten, dass es keine verluste gibt. prüfen kann ich es erst in ein paar tagen, da final cut noch auf sich warten lässt, jedoch arbeit ich genau so (importieren über imovie2 und bearbeiten mit imovie 3 bzw final cut)

    gruss
    wildwater
     
  3. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ok, lass es unss mal versuchen...

    Gruss, 2pm
     
  4. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Hmm, also mich würde ja mal brennend interessieren, warum Du die
    Clips nicht gleich direkt mit FCP aufnimmst. Solange Du das Video als
    DV Quicktime exportierst (am besten als DV Stream) sollte es eigentlich
    ohne Qualitätsverlust möglich sein.
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    @sonic
    bei mir hat es den grund, dass ich zum import meine imac verweden, und zum bearbeiten das powerbook. dadurch habe ich während der importiererei mein powerbook frei. das filmmaterial wandert auf eine externe festplatte und wird dort auch bearbeitet.

    weiters ist es bei mir meist zu tonproblemen gekommen, wenn ich mit imovie3 importiert habe :(

    gruss
    wildwater
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen