DRINGEND: Office:mac - Zeichenabstand

  1. simusch

    simusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    hi

    hab ein Problemchen, das ziemlich eilt... muss bis freitag ne arbeit schreiben..

    hab jetzt die ganze arbeit im office:mac (2004) geschrieben, sauber formatiert etc... nun wollte ich mal nen testdruck machen und siehe da:

    einzelne Buchstaben kleben fast wie aneinander:
    -en
    -än
    -be
    und noch weitere...

    irgendwie sieht das ganze schriftbild ziemlich komisch aus...

    habe times new roman gebraucht (wird so vorgeschrieben...)
    ist das bei dieser schrift so? wenn ja, was gibts für alternativen, die ähnlich sind? (ich bin auch nicht begeistert von times... aber eben, vorschrift ist vorschrift ;-)

    danke!

    simu
     
  2. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Das enge Zusammenrücken von Zeichen kann vor allem im Blocksatz vorkommen. Versuch mal linksbündig zu formatieren, ggf. dann mit automatischer Silbentrennung, um die Zeilen besser auszunutzen.

    Sitze gerade an Dose, aber da kann man in Word unter Format>Zeichen den Zeichenabstand modifizieren. Probier mal, ob es bei Mac auch an dieser Stelle zu finden ist.
     
  3. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Format - Schriftart - Zeichenabstand.

    Michele
     
  4. simusch

    simusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    hat sich erledigt...

    es lag nicht am zeichenabstand im dokument, das wusste ich aber auch vorher, da es nur in der druckvorschau und im ausdruck fehlerhaft war...

    es lag daran, das ich für meinen neuen drucker noch nicht die aktuellsten treiber runtergeladen hatte (hab den von der cd gebraucht...)

    danke trotzdem :)

    simu
     
Die Seite wird geladen...