DRINGEND! iMac DV Grünstich, VGA funktioniert

  1. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    7
    Hallo!

    Ich hab hier nen "neuen alten" iMac DV bekommen, brauche den dringend.
    Erstmal hat alles funktioniert, hab Ram erstmal erweitert auf 3xx MB und wollte Mac OS X installieren. Ok Firmwareupdate, kein Problem

    Neustart, und da wars. Grünstich, Bleich oder gar kein Bild oder verschwommen und verzerrt. Toll dachte ich, warscheinlich kaputt? Komischerweise keine Probleme beim VGA Ausgang, also externer Monitor funktioniert.

    Kabel vielleicht gelockert? Was kann ich tun und vorallem WO ist das Kabel zum internen Monitor?

    HELP

    Gruß
     
    TrainSpoTtinG, 18.03.2005
  2. mymacs

    mymacsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    iMac DV

    Hallo,
    was ist 3xx MB, und hast Du OSX installiert? Hast Du mal die CD Hartwaretest laufen lassen?
    Gruß mymacs
     
    mymacs, 18.03.2005
  3. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    7
    Hallo nochmal!

    Also nach Firmwareupdate war das Problem bzw. ist gelöst.. ich hoffs zumindest mal.
    Vielleicht hätte sogar p-ram reset gereicht.

    Wie so oft gesagt wurde: VOR Mac OS X installation wirklich erst Firmware updaten... mein Schock sitzt tief +g+

    Mac OS X war noch nicht installiert, nein. Nach dem Versuch es zu installieren kamen die Fehler auf.


    Gruß
     
    TrainSpoTtinG, 18.03.2005
  4. mymacs

    mymacsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    iMac DV

    Was ist mit dem RAM 3xxMB?, das verstehe ich nicht, werden die Speicher erkannt???
     
    mymacs, 18.03.2005
  5. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    leere pufferbatterie?
     
    xlqr, 18.03.2005
  6. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    7
    damit wollte ich sagen das ich über 300 MB Ram drin hab da ich nicht genau wusste wie viel.
    Mac OS X ist nun installiert, Classic startet auch noch, alles bestens! (und durchaus akzeptable Geschwindigkeit!) *g* Gruß
     
    TrainSpoTtinG, 19.03.2005
  7. Tzunami

    TzunamiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    5.480
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    657
    Denkt doch einfach mal nicht um 20 Ecken, das ist wohl eher ein Kabelbruch.
    oder wie schon gesagt, das sich das interne Monitorkabel gelockert hat.

    Wie kann man bitte auf die Pufferbatterie kommen? das ist doch kein Gameboy! Da wird das Display dunkel wenn die Batterie alle ist
     
    Tzunami, 19.03.2005
  8. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ohne pufferbatterie sind deine displayeinstellungen weg und somit kann ein merkwürdiges displayverhalten auf eine leere ...

    btw, meine frage beruhte auf eigener erfahrung - wie oft hast du die erfahrung eines kabelbruchs beim imac dv gemacht? ;)
     
    xlqr, 19.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DRINGEND iMac Grünstich
  1. Coolrunner1990
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.687
  2. kneippkur
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    3.031
    eMac_man
    21.10.2013
  3. matschapfel
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    681
    matschapfel
    28.11.2010
  4. MACkoppi
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    856
    mucfloh
    08.01.2008
  5. MAChhin
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.213
    MAChhin
    08.12.2006