Dreamweaver seit Tiger extrem langsam

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von mec, 02.06.2005.

  1. mec

    mec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    seit ich Tiger aufgespielt hab, läuft bei mir Dreamweaver immer wieder etxrem langsam. Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht bzw. weiß jemand Abhilfe?

    Grüße,
    mec
     
  2. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Sorry, kann ich nicht nachvollziehen! Installier doch DW bzw. Studio MX neu. Zuvor kannst du noch die dreamweaver.plist löschen probieren.
     
  3. mec

    mec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Ok, hab jetzt mal die dreamweaver.plist gelöscht, scheint was gebracht zu haben. Danke.
     
  4. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Ist son universal-Tip, hilft bei vielen programm-problemen. Noch ein Tip: Führe über das Festplatten-Dienstprogramm mal eine Rechte-Reparatur aus, das ist immer mal wieder gut.
     
  5. mister_L

    mister_L MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Also bei mir ist Dreamweaver seit meinem Umstieg von Windoof auf OSX ziemlich langsam ;).
    Hoffe Adobe bringt den Macromedianern noch ein bißchen OSX-Programming bei!
     
  6. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Ich sehe keinerlei unterschied in der Performance von Dreamweaver 4 Windoof und 4 MacOs. Weder am Powermac noch am Powerbook. Läuft alles gleich schnell.
     
  7. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    bei mir läufts am mac sogar schneller... weil der windows rechner ne gurke is :D
     
  8. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    meins läuft seit tiger schneller...hm

    mal das prebinding erneuern?
     
  9. mister_L

    mister_L MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Auf meinem kleinen 500 Mhz PIII, 256MB Win2K Subnotebook läuft Dreamweaver deutlich flüssiger als auf meinem 1,33 Mhz (1,25GBRam) Powerbook. Das fällt nicht besonders auf, wenn ich mich mit einer .html-Datei beschäftige und ein bißchen im Quelltext oder im "Entwurf" rumspiele, aber wenn ich z.Bsp. mehrere Seite gleichzeitig geöffnet habe und teilweise in sehr umfangreichen Quelltexten in der gesplitteten Ansicht (Quelltext/Entwurf) herumscrolle ist Dreamwaever auf dem Mac unerträglich langsam. Suche deswegen sogar schon lange nach einer Alternative, schrecke aber noch von einem Umstieg auf GoLive zurück...

    Wenn es nur mir so ginge würde ich mir Gedanken über meine Installation machen, aber alle meine Freunde & Kollegen, die auch innerhalb der letzten 2 Jahre umgestiegen sind bestätigen diese Erfahrung. Zudem studieren davon einige noch und die bestätigen, dass ihre (Design)-FH Kollegen auch mit dem Problem zu kämpfen hätten...

    Insofen darfst Du Dich wohl zu den glücklichen Ausnahmen zählen ;). (?)

    Wäre allerdings nett, wenn Ihr mir ein paar Optimierungstipps geben könntet, solltet Ihr welche angewandt haben (also keine allgemeinen, sondern dreamweaver-spezifische). Danke schon mal!
     
  10. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    hier unter tiger lahmts auch tierisch (pb 12" 867mhz). auch nach mehrmaliger neuinstallation :/