Download legt netzwerk lahm?

CheGuevara

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2004
Beiträge
1.656
Hi Folks!

Folgendes Problem: Wenn ich mit meinem rechner etwas downloade, sagen wir eine größere datei. und mein bruder will gleicheitig über den selben router per Wlan ins netz, dann laggt seine verbindung extrem. mein download kommt immer so auf ca. 30 kb/s und ich kann dabei gerade noch so im iNet surfen. wieso ist es bei ihm kaum noch möglich? beschränkt mein dowload die insgesamt bandbreite derart? kann mich mal jemand aufklären? :confused: :confused:

Beide benutzen 10.3.7 und es ist die Flatrate der DeutschenTelekom. Netgear Router ;)
 

nicketter

Mitglied
Registriert
24.01.2004
Beiträge
924
wie ists denn wenn dein bruder am downloaden ist und du ins netz willst?

grusss nicketter
 

CheGuevara

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2004
Beiträge
1.656
kein ding. auch ein wenig langsamer aber nicht so extrem. dazu ist zu sagen dass ich für die download app ports für meinen rechner freigeschaltet habe. und ich hänge dirkekt per ethernet am router!
 

jokkel

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
3.790
Diskussionen um Filesharing sind ja hier immer eine haarige Sache, aber ich sag dir mal trotzdem was dazu.

Natürlich bremst dein Filesharingprogramm deine Bandbreite aus. Vor allem der Upload ist immer recht bremsend. Denn du musst um zu Surfen, ja auch die Daten anfordern.
Wenn du einen normalen DSL Anschluss mit 1000 kbit/s runter und 128 kbit/s hoch hast, dann begrenze mal die Uploadrate in dem Programm dass du benutzt auf 9 kbyte/s. Das sollte erträgliches Surfen wieder ermöglichen.

Am besten du verlegst deine Downloadsessions auf Zeiten, wo keiner das Netz braucht. Also nachts oder wenn alle Arbeiten sind.
 
M

morten

CheGuevara schrieb:
... Wenn ich mit meinem rechner etwas downloade, sagen wir eine größere datei...

...die Flatrate der DeutschenTelekom...

*räusper* etwas größere Datei? ahja, schon klar...
Wird ja irgendwann fertig sein, der Download, oder?

Welche Flat? DSL1000?

Beschäftige dich mal mit der Netgear Routersoftware.
IMHO kannst du die Bandbreite dort aufteilen.
 

CheGuevara

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2004
Beiträge
1.656
es ddreht sich um meine projekte die ich bei meinem vadder in der agentur gemacht habe und nun von deren server ziehen will, weil es nicht auf eine dvd passt!

wie kann ich das aufteilen? hast du da noch n tip für mich!
 

cla

Aktives Mitglied
Registriert
24.10.2003
Beiträge
2.965
Wie werden denn die Daten zur Verfügung gestellt? In jedem besseren Download-Client lässt sich die Bandbreite begrenzen.

Ansonst lässt sich auch in einigen Routern selber QoS einrichten. Kommt auf den Router drauf an.

cla
 

CheGuevara

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2004
Beiträge
1.656
ich hab n netgear WGR614 oder so! ich guck da mal nach...

edit: ich glaube der beherrscht kein QoS :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben