Download grosser Dateien

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von loellie, 21.06.2004.

  1. loellie

    loellie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.06.2004
    tach zusammen,

    ich nutze OS 10.3.4
    Platte ist partitioniert und das Starvolume hat 4,5Gb

    wenn ich mit einem Browser (hab's mit allen probiert) eine Datei auf das Datenvolume herunterlade, nimmt der freie Platz auf dem Startvolume ab. Da ich 'nur' 1,5 Gb frein Speicher habe, ist der Download grösserer Dateien nicht möglich.

    Frage:
    Welche System-bzw Programmdatei blässt sich hier so auf und wie werde ich diese los (auslaggern?)?

    thnx
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Nur mal eine Verständisfrage: Was bitte lädst du runter, was >1.5 GB ist??

    ad
     
  3. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.542
    Zustimmungen:
    400
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Dein Startvolume hat 4,5 GB und da hat alles Platz drauf???

    EDIT: Stell einfach in den Browsern nen anderen Download-Folder ein. Am Besten auf ner Partition wo noch viel Platz is. :)
     
  4. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2003
    @ad
    Ich habe so eine Ahnung, dass das hier niemand wissen will! :D
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.691
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Da sieht man es mal wieder: Partitionieren macht immer Ärger. :rolleyes:

    Aber da du ja ganz viele grosse Linux Distros runterlädst, kommst du dann eben nicht drum rum. ;)
     
  6. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.02.2004
     

    Das mit dem Partitionieren ist eine echt Unart - die ich im übrigen selbst gemacht habe. Empfehlung: Neu Einrichten und 1 große Partition einrichten, dann hat sich alles erledigt. Das HFS/+ Dateisystem wie im übrigen auch das Windoof-NTFS sind beides Dateisysteme, die ihre Leistung nur bei großen Partitionen voll ausspielen können. Zu kleine Partitionen - wie bei Dir geschehen - fördern nur die Fragmentierung (wenn der Datenträger mehr als 75% Belegung hat, steigt die Fragmentierungsquote dramatisch an. Somit kommst du früher oder später eh nicht ums Neueinrichten herum.

    ;)
     
  7. arbibor

    arbibor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    29.12.2003
     

    Das Servicepack 2 für XP?
    Ach nee, sorry... er nutzt ja OSX 10.3.4
     
  8. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.07.2003
     
    [​IMG]
     
  9. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Apropos 'Partitionierung' ...

    Das dürfte jetzt der Zeitpunkt sein, an dem sich HAL und _ut wieder die Fäuste bandagieren und die 'Kondomi'-Werbung auf den Rücken malen lassen.

    *Gong*

    [​IMG]
     
  10. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.07.2003
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen