Downgrade von OSX Panther auf OS 9.2.2

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Jooogy, 06.01.2004.

  1. Jooogy

    Jooogy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.


    Zu diesem Problem habe ich vor einigen Stunden schon einen thread geschrieben.

    Ich habe auf meinem G4 aus Performance-Gründen wieder das alte OS 9.2.2 aufgespielt und habe nun folgendes Problem:
    Meine zweite Festplatte, als Datenplatte genutzt, wird nicht mehr auf dem Desktop angezeigt, bzw. nicht erkannt.
    Die System-Platte habe ich gelöscht, damit ich OS 9.2.2 aufspielen konnte. Hat auch gut funktioniert.
    Liegt das Problem nun an etwaigen Treibern, da die Datenplatte primär nichts mit der Installation zu tun hatte?
    In dem System Profiler werden beide Platten augelistet, bei der Daten-Platte allerdings wird angegeben, es sei kein Volume aktiviert, oder verfügbar.

    Ich kann die Platte nicht neu indizieren, bzw. mounten. Es funktioniert allein schon in den Einstellungen nicht, zumal ich die Daten ja noch brauche.

    Ich hoffe irgendwer dort draussen kann mir helfen, oder mir Anregungen zur Behebung des Problems geben.

    Vielen Dank,

    Jooogy.
     
  2. Websoc

    Websoc MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    OS X benutzt ein neues Filesystem, das OS 9 nicht kennt. Schätze, daß es daran liegt.
     
  3. Jooogy

    Jooogy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Filesystem

    Hey.

    Mac OSX und ab der OS Version 8, benutzen das gleiche Filesystem, nämlich Mac OS Extended (HFS+). Davor wurde das System Mac OS Standard (HFS) benutzt, welches heute aber veraltet ist.

    Ich glaube immer noch, das es an den Treibern liegt, aber genau weiß ich das auch nicht.

    Danke für deine Hilfe,


    Jooogy.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen