DosBox - CDROM mounten?

  1. Digital

    Digital Thread Starter

    Ich versuche gerade mittels DosBox (0.63) Battle Isle 2 wieder ans Laufen zu bekommen. Leider scheitert es schon am mounten des CD-Roms, auf dem sich Battle Isle befindet.

    Ich möchte die CDROM mit dem Namen BATTLEISLE2 in DosBox als Laufwerk D mounten. Unter Windows habe ich immer folgenden Befehl benutzt:

    mount d d:\ -t cdrom -label BATTLEISLE2

    Am Mac funktioniert d:\ natürlich nicht. Aber ich finde einfach nicht heraus, wie die korrekte Pfadangabe lauten muss, damit ich die CDROM (oder auch nur ein Verzeichnis) in DosBox einbinden kann.

    Kann mir da wer weiterhelfen?
     
    Digital, 05.10.2005
  2. TrusterX

    TrusterXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    3
    evtl mit mount d /Volumes/BEZEICHNUNGVONCDROM/ -tcdrom -label BATTLEISLE2
     
    TrusterX, 05.10.2005
  3. Digital

    Digital Thread Starter

    Ja, das habe ich auch schon versucht. DosBox kann das Verzeichnis aber auch dann leider nicht finden.
     
    Digital, 05.10.2005
  4. Digital

    Digital Thread Starter

    Ahh.. hat doch funktioniert, hatte ein Slash falsch eingegeben.
    Vielen Dank. Mal sehen, ob ich das Spiel jetzt noch an's Laufen bekomme. Ansonsten melde ich mich wieder ;-)
     
    Digital, 05.10.2005
  5. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Wenn du dich nicht mit dem Terminal rumschlagen willst, dann versuch es mal mit der grafischen Oberfläche Radnor, die die DosBox enthält.
     
    jokkel, 05.10.2005
  6. Digital

    Digital Thread Starter

    Hatte Radnor und auch Petit DosBox ausprobiert. Leider konnte ich mit beiden Battle Isle 2 nicht an's Laufen bringen. Hier mal der komplette Befehl, mit dem ich es an's Laufen bekommen habe (falls es jemanden interessiert):

    mount d /Volumes/BATTLEISLE2/ -t cdrom -usecd 0 -ioctl -label BATTLEISLE2

    Habe dann noch eine weitere Partition gemounted (e) und darauf BI2 installiert, um die Soundkonfiguration starten zu können.

    Ist zwar wahrscheinlich ziemlich umständlich, aber es funktioniert. Leider scheint die Rechenkapazität meines Minis dafür aber etwas knapp bemessen zu sein. Denn trotz optimaler Erhöhung der CPU Cycles in DosBox ist es etwas ruckelig und der Sound stottert unangenehm. Aber zumindest funktionierts ;-)
     
    Digital, 05.10.2005
  7. dstrbd

    dstrbdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    dstrbd, 05.02.2010
  8. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Und dazu holst Du einen Thread von 2005 vor? Noch dazu, wo es den TE hier gar nicht mehr gibt? ;)
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 05.02.2010
  9. dstrbd

    dstrbdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Oh. Habe jetzt wirklich nicht auf das Datum geschaut.

    Lag bei Google ziemlich weit vorne in den Ergebnissen
     
    dstrbd, 05.02.2010
  10. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Darf ich Dich trotzdem ganz herzlich bei Macuser (und in der Gegenwart ;) ) willkommen heissen?
    Ich mach es einfach mal.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 05.02.2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DosBox CDROM mounten
  1. Pepe!
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    771
  2. mac_in_tosh
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.269
    mac_in_tosh
    23.10.2007
  3. SM74
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    664
  4. PrinzMegaherz

    Dosbox mounten

    PrinzMegaherz, 01.12.2006, im Forum: Mac Spiele
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.099
    PrinzMegaherz
    01.12.2006