Dos Emulator

srmac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
0
Ja ich brauche einen DOs Emulator.
klingt komisch, ist aber wahrscheinlich der einzige weg meine c++ programme und den borland c++ (läuft unter dos) auf meinem mac zum laufen zu bringen.
kennt ihr einen guten c++ emulator ?
also nicht so schlecht wie dosbox ;)

und würde der borland c++ so wie auf einer wintel kiste laufen ?
wäre wirklich praktisch denn 1x pro woche eine halbe stunde (wenn der lehrer pünktlich ist) auf einem windoof rechner meine c++ arbeit überprüfen ist mühsam.

srmac :D :) :D
 

xenayoo

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
2.125
Punkte Reaktionen
6
Warum compilierst du sie nicht mit gcc, das ist auf deiner Kiste drauf....
 

srmac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
0
aber ich muss die borland c+ quelldateien hier öffnen und auch kompilieren können (will die schule so)-:

srmac
 

Rakor

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Punkte Reaktionen
3
Hmmm... du könntest die binaries mit nem Crosscompiler erstellen... aber das ist wohl net so ideal, da du die Endversion ja nicht testen kannst...

DOS-Compiler gibt es mehrere... Guck doch mal in die Suche...
 

srmac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
0
müsste ich aber kaufen :-(

hab auch kein xp oder dos mehr --> alles raus ;) :D

srmac
 
Zuletzt bearbeitet:

srmac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
0
@thrill-house :

ne

srmac
 
Zuletzt bearbeitet:

cologneskater

Neues Mitglied
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
3
Hallo,
unter free.oszoo.org/download.html kannst Du Dir unter anderem eine Mac-Version des qemu-Emulators herunterladen. Ebenfalls gibt es dort eine Image-Datei von Freedos. Dann braucht Du nur noch das Borlandteil aufzuspielen und Du hast eine Lösung.
 

srmac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
0
danke für deine hilfe !

srmac
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten