doppelseitige DVD auf eine DVD-R?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von mampfi, 03.08.2003.

  1. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Hallo Leute,

    versuche eine meiner ersten DVDs (doppelseitig, die muss man sogar noch umdrehen) auf eine DVD zu überspielen. Aber ich hab jetzt halt zwei Ordner mit den gleichnamigen VOBs. Weiss jemand, wie ich die auf eine DVD-R kriege?

    Grüße, Mampfi
     
  2. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
    Mit DVD2ONE, hab gerade keinen Link, googel mal selber. Kostet aber 50 Öre. Und der Kopierschutz muss auch weg sein, aber ich nehme mal an, das ist schon geschehen.
     
  3. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Problem ist nicht dvd2one, das hab ich schon, aber ich muss jede Seite der DVD getrennt einlesen, da ich die DVD ja wechseln muss. Also hab ich einen Ordner je Seite, und in diesen Ordnern sind die Dateien gleich benannt. Wenn ich nun mit dvd2one einen Ordner VIDEO_TS auswähle, geht ja immer nur einer auszuwählen. Das ist das Problem.
     
  4. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
    Hmmm, tricky...
    Ich habe hier eine Anleitung gefunden. Leider ist der Link zum wesentlichen Punkt defekt, aber vielleicht hilft das ja weiter. Man braucht aber (mal wieder) ein paar PC-only Tools, wie es scheint. Da müssen IFO-Spuren editiert werden etc. Ich frag mich nur, ob das den Aufwand wert ist...
     
  5. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Bevor ich mir den Stress machen würde (ja es wäre sicher toll, wenn es anders funktioniert ;) ) ... würde ich diese exotische DVD (hab auch noch so eine) lieber auf 2 DVDs kopieren und in ein Doppelhülle tun :p
    So teuer sind die Rohlinge ja auch nicht mehr, oder? Und ob Du vorher die DVD umgedreht, oder jetzt wechseln mußt ...
     
  6. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2001
    Meine Workshops kennst du? Vevelt's World: iMac

    Lieben Gruß, Vevelt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    wenn das original doppelseitig ist, warum holst du dir dann nicht einfach auch einen doppelseitigen dvd-rohling, und brennst dann jede seite einzeln :confused:
    ist sicher besser als 2 rohlinge. oder ist das eine original-dvd, und dich nervt nur das umdrehen der disc, und willst es deshalb auf einen normalen rohling brennen? ;)
     
  8. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Das kommt auch noch dazu. Da hat man schon mal nen DVD-Playern für die schönen langen Filme, und dann auch noch aufstehen, rennen und umdrehen. Direkt ekelerregend im Zeitalter der Postmoderne.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen