1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Doppelklick auf Titelleiste/Grafikschnickschnack

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von fli, 01.01.2004.

  1. fli

    fli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Erstmal frohes neues Jahr.

    Ich habe die letzten Tage gnutzt um endlich mal das neue Betriebssystem (Panther) zu testen... und es ist O.K.

    Alles läuft recht easy.

    Zwei Dinge würden mich interessieren:

    1. Die Oberfläche. Gibt es irgendetwas, was ich machen kann um das OSX ungefähr auf den Standard von OS9 zu bringen? Ich finde UNIX ja echt nicht schlecht, aber diese animierten Icons, die zoomenden Fenster, das Blinken, Leuchten und Schattenwerfen gehen mir persönlich ziemlich auf den Geist...

    2. Wie kann ich den Doppelklick auf die Titelleiste so einstellen, das es wie in OS9 reagiert: Reduzierung des Fensters auf Titelleistenhöhe. Ich hoffe nicht, das Expose die Alternative dazu sein soll........

    Viele Grüße

    Lars
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Animationen beim Programmstart, Trichtereffekte der Fenster, Doppelklick auf Fensterbalken, Schatten etc. kannst du entweder über die Systemeinstellungen ändern und/oder du benutzt zusätzlich noch Hilfsprogramme wie z. B. Cocktail oder WindowShade.

    Dylan
     
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Du kannst auch auf den weißen ovalen Button rechts im Fenster klicken dann verschwindet der Metallic look und die Seitenleiste, so hast Du dann ein normales Fenster. Mit Tinker Tool kann man auch noch einiges Einstellen.
     
  4. Gastradamus

    Gastradamus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Grafikschnickschnack

    Ich höre die Argumente der Ikonoklasten mit Schaudern!
     
  5. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    617
    gibt es eine alternative zu windowshade?

    habs hier gerade als testversion laufen oder
    wird die option titelleiste-doppelklick->reduzierung auf tittelleiste
    (wie bei os9) in tiger wieder verfügbar sein?
    jemand eine ahnung oder einen link?
    dank und grüße, k
     
  6. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Ich habe Windowshade auch zuerst vermißt, aber nach kurzer Zeit war ich überzeugt, daß Exposé VIEL besser ist, sowohl mausgesteuert als auch mit F9. In diesem Zusammenhang ist auch F11 ganz praktisch, wenn man schnell mal an die Menüleiste vom Finder ran muß.