Dockingstation für Apple Watch und iPhone

Diskutiere das Thema Dockingstation für Apple Watch und iPhone im Forum Apple Watch.

Schlagworte:
  1. meisje

    meisje Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2011
    Hi Leute,

    ich werde mir eine Apple Watch kaufen und einen coolen Dock habe ich auch bereits auf Kickstarter http://kck.st/1EA5AiA bestellt. Geniales Teil!!! Komplett aus Aluminium
    Man kann mit der Premium One W2 sowohl die Watch als auch das iPhone gleichzeitig laden und mit W3 sogar Watch, iPhone und iPad. Bin noch am Zweifeln welche Farbe ich nehmen soll, Silber oder Schwarz. Ist ja noch was Zeit :)
     
  2. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    2.156
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Naja, kann man haben, muss man aber nicht.

    Ich steck das Kabel genau so schnell ins iPhone wie ich es auf dem Dock platzieren würde und für die Apple Watch kann ich mir schnell und einfach einen eigenen Ständer bauen wo ich den Originalladepuck verwenden kann.
     
  3. meisje

    meisje Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2011
    Den original Ladepuck von der Watch muß man auch hier einsetzten. Der wird von Apple für 3.Anbieter noch nicht freigegeben. So ein Dock sieht eben schicker aus, als wenn ich alles auf den Schrank legen muß. Außerdem rutschen meine Kabel ständig runter, wenn meine Kids diese nutzen
     
  4. jwemcu

    jwemcu Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    10.03.2013
    Cool. :thumbsup:
    Falls ich mir die watch hole, könnte das für mich in Frage kommen.
     
  5. mpinky

    mpinky Mitglied

    Beiträge:
    5.044
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Ich würde auch jedem Interessenten der Apple Watch eine schöne Dockingstation empfehlen - wenn man bedenkt wie oft sie da hängen wird ...
     
  6. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    2.156
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    eieiei, die braucht halt auch Schlaf, genau wie man selbst ;)

    Ganz ehrlich, finde das absolut unproblematisch die Abends da drauf zu legen, ich mach die Uhr nachts eh ab. Für den Alltag 0 Problem. Bloß wenn man auf einem Wochenendtrip ist wird es nervig dann extra den Ladepuck mitschleppen zu müssen.

    Das dümmste überhaupt ist, dass jeder Apple Watch Besitzer ja auch ein iPhone hat und beide Geräte täglich laden muss. Folglich müsste das Apple Watch Ladekabel auch einen Anschluss für das iPhone haben damit man nicht ein zweites Kabel und auch noch ein zweites USB Netzteil braucht. Das wäre nur logisch, ist aber wohl leider deutlich zu viel erwartet von Apple :(

    So hat man also zukünftig zwei Kabel undzwei Netzteile im Dauergebrauch und muss im Urlaub auch alles mitschleppen und Steckdosen suchen... :rolleyes:
     
  7. kermitd

    kermitd Mitglied

    Beiträge:
    5.506
    Zustimmungen:
    1.576
    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Ih seh's schon kommen, dass Du letztlich doch zu denen gehören wirst, die die Uhr vorbestellen. :p
     
  8. meisje

    meisje Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2011
    Wenn ich dann in Urlaub fahr, nehme ich das Netzgerät von der Dockingstation mit. Ist ja ein Doppel bzw Tripple USB. Bleiben zwar noch 2 Kabel, aber die nehmen nicht viel Platz weg.
     
  9. scrxwston

    scrxwston Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    07.02.2014
    Ich als hochinteressierter Interessent :d sehe das etwas anders. Solange es die Teile nicht mit integriertem Ladekabel gibt, ist das nur dann praktikabel, wenn man den Großteil seiner Tage immer im selben Bett schläft. Dieses Kabel für jede Geschäftsreise und jeden privaten Trip aus so einem Gestell zu friemeln und danach wieder einzubauen, würde bei mir mit maximale Wahrscheinlichkeit dazu führen, dass das Kabel bald draußen bleibt und die Dockingstation zum Staubfänger wird.
     
  10. meisje

    meisje Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2011
    und die, die viel auf Geschäftsreisen und Urlaub sind, haben genug Geld und ein 2. Ladekabel für die Watch zu kaufen :)
     
  11. crab

    crab Mitglied

    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    827
    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Aber nur, wenn sie vorab Apples Erziehungsschule erfolgreich durchlaufen haben.
     
  12. iSven73

    iSven73 Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    01.01.2009
    Dass Du nichts von der Apple Watch hältst, hat ja nun jeder hier mitbekommen. Aber warum liest Du in diesem Unterforum überhaupt noch mit? Also, wenn mich etwas so gar nicht interessiert...:kopfkratz:
     
  13. cosmocramer

    cosmocramer Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.04.2015
    ich bin begeistert von dem Teil (w3 triple) und kanns kaum erwarten das es ankommt.
     
  14. Micky0711

    Micky0711 Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    17.08.2007
    Ich habe mir die von Spinnen bestellt, bisher war ich immer zufrieden mit Produkten von SPG/spigen, vor allem recht günstig
     
  15. cosmocramer

    cosmocramer Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.04.2015
    auch cool, wobei ich mir die w3 hauptsächlich wg. der zus. Lademöglichkeit weiterer Geräte geholt habe.
    Bei uns(4 Iphones inda house) herrscht immer akuter Akkumangel & Ladekabel sind stets verlegt.:eek:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...