Dock verschwindet

Diskutiere das Thema Dock verschwindet im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Reini13

    Reini13 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.08.2019
    iMac mit Mojave: Wenn ich das Dock dauerhaft aktiviere: Nach einiger Zeit verschwindet das Dock und lässt sich nur noch mit ein, zwei oder drei Maus- bzw. Trackpad-Wischern nach unten öffnen. Manchmal komme ich auf diese Weise gar nicht mehr mit der Maus in das Dock und muss erst mit F4 das Launchpad aktivieren, um z.B. ein neues Programm aus dem Dock öffnen zu können. Bei automatischer Aus- und Einblendung des Docks tritt der Fehler genauso auf: Irgendwann kann ich das ausgeblendete Dock nicht mehr mit der Maus aktivieren.
    Der Fehler tritt unabhängig von den aktiven Programmen völlig unkontrolliert, aber immer häufiger auf und nervt natürlich gewaltig.
    Wer weiß Rat?
     
  2. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    1.470
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    der apple support
     
  3. Ezekeel

    Ezekeel Super Moderator

    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    4.153
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Lege mal einen neuen Benutzer an und schaue, ob das Problem dann immer noch auftritt...
     
  4. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.442
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    518
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Das gehört wohl eher in das Softwareforum, oder?
     
  5. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    1.668
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    solche Probleme, kann auch Malware verursachen, würde mit Malwarebytes und Etrecheck das System scannen.

    Franz
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...