Benutzerdefinierte Suche

Dock und aktive Ecken zerschossen => wieso, wie sichern + wiederherstellen?

  1. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Hi!
    Gestern hat es mir an meinem iMac mit Tiger 10.4.2. vorwarnungslos das Dock zerhauen; von vielleicht 20 Icons waren nach einem Neustart so etwa 8 verschwunden und 3-4 weitere wurden als Fragezeichen dargestellt.
    Die definierten aktive Ecken waren auch ohne Funktion.
    (Vor dem Neustart hatte ich die Software von meine Olympus-Digicam installiert. Die wollte den Neustart.)

    Ich habe das dann kopfschüttelnd und in mühevoller Kleinarbeit wieder geradegezogen - aber dennoch würde mich interessieren:

    a) Kommt sowas öfter vor?
    b) Kann man die Einstellungen von Dock/Exposé irgendwie (notfalls mit Terminal) sichern und bei Bedarf wiederherstellen?

    Danke!

    Ach ja, bin Mac-Einsteiger seit 2 Monaten.
    So ein seltsames Verhalten kannte ich eigentlich nur von Windoof...

    Danke!
     
    falkgottschalk, 11.10.2005
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    ..schieb...
    keiner eine Idee?
     
    falkgottschalk, 12.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dock aktive Ecken
  1. Kirzz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    537
    blue apple
    30.11.2012
  2. heyjoe
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    956
    ralfwenzel
    09.10.2008
  3. dreamer
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    728
    dreamer
    14.04.2008
  4. flip2403
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    350
    flip2403
    07.11.2007
  5. Chrisse
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.412
    nicolas-eric
    11.03.2006