Doc verschwindet immer wenn Beamer angeschlossen wird

octopus2903

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
4
Ich habe ein Problem, dass mich vor allem in Meetings extrem stört:

Wenn ich einen Beamer an mein MacBook Pro 2017 anschließe, ist mein Dock weg und ich muss Programme über die Spotlightsuche aufrufen.
Doppelt an die untere Bildschirmkante mit der Maus tippen hilft nicht. Hatte auch schon eine Konfig-Datei gelöscht. Problem taucht aber wieder auf. Programme für das Dock habe ich meines Wissens nicht installiert.

Erst ein Neustart hilft.

Ich nutzte High Sierra 10.13.6

Ist das ein bekanntes Problem und wie bekomme ich das in den Griff?
 

theuser

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
839
Hi,

tritt das bei jedem Beamer auf oder nur bei einem? Was passiert wenn du einem Monitor anschließt? Welche Schnittstelle nutzt du? Clonen oder Erweiterter Bildschirm? Welche Auflösung kann der Beamer?

Vlt. kann man damit auf die Schliche kommen
 

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
959
Je nach Beamer-Modell muss am Macbook die Auflösung angepasst werden, dann ist auch immer das Dock zu sehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: geronimoTwo und dg2rbf

octopus2903

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
4
Hi,

tritt das bei jedem Beamer auf oder nur bei einem? Was passiert wenn du einem Monitor anschließt? Welche Schnittstelle nutzt du? Clonen oder Erweiterter Bildschirm? Welche Auflösung kann der Beamer?

Vlt. kann man damit auf die Schliche kommen
Bei anderem Beamer passiert das nicht, ebenfalls nicht am TV. Ich nutze die USB-C Schnittstelle über ein USB-C --> HDMI Kabel.
Nutze "erweitert" Der Beamer macht HD

Hast du schon mal versucht, nur den Finder neu zu starten?

⌥⌘esc > Finder
Ja, leider erfolglos.

Je nach Beamer-Modell muss am Macbook die Auflösung angepasst werden, dann ist auch immer das Dock zu sehen.
Wo mache ich das?
 

theuser

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
839
Kannst du bitte den Typ / Hersteller vom Beamer nennen?
HD Auflösung vom Beamer und den betreibst du auch nur damit oder mit einer höheren? Das kannst du anschauen wenn du dir die Dispaly-Einstellung (oder Monitor) aufrufst, dann zeigt er die die Auflösung an.

Hast du spaßhalber einen anderen USB-C -> HDMI Adapter probiert?
 

digitomm

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
793
Ist vielleicht bei Anschluss des Beamers der zweite Bildschirm aktiv?

Nachtrag: Sorry, wurde ja oben schon genannt ...
 

octopus2903

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2019
Beiträge
4
Es ist ein
BenQ TH535 Full HD
https://www.benq.eu/de-de/projector/home-entertainment/th535/specifications.html
Wenn ich dem Datenblatt glauben mag: 1920x1080


Systemeinstellungen / Monitore / Auflösung --> "Standard für Monitor"
Leider steht da keine Auflösung (ich habe den Beamer aber gerade auch nicht im Zugriff)

Habe 2 unterschiedliche Kabel im Gebrauch (eines: USB-C -- HDMI und ein HDMI-Kabel mit Adapter)